Gepabene

Gepabene: Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Lateinischer Name: Hepabene

Wirkstoff: Gras eines Dunstes aus Heilmitteln + Früchte einer Mariendistel (Fumariae herba + Fructus Silybi mariani)

Produzent: Merkle, GmbH (Merckle, GmbH) (Deutschland)

Update Beschreibung und Foto: 20.08.2019

Preise in Apotheken: ab 300 Rubel.

Hepabene - kombinierte Phytopräparation mit hepatoprotektiver und choleretischer Wirkung.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsform: Kapseln Nr. 0 gallertartige feste hellbraune Farbe, die Pulver von orange-brauner bis hellbrauner Farbe mit einem helleren Farbton enthält (10 Stück. In Blasen, in einem Karton mit 3 oder 10 Blasen).

Der Gehalt an Wirkstoffen in 1 Kapsel:

  • Kräutermedizinischer Rauch in Form eines Trockenextrakts - 275,1 mg, einschließlich Protopin - 4,13 mg;
  • Die Früchte der Mariendistel als Trockenextrakt - 83,1 mg, einschließlich Silymarin - 50 mg, mit einem Silibingehalt von mindestens 22 mg.

Hilfsstoffe: Maisstärke, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Copolyvidon, Macrogol 6000, Siliziumdioxid, Talk.

Die Zusammensetzung der Kapselhülle: Eisenoxid (schwarz, gelb und rot), Gelatine, Titandioxid, gereinigtes Wasser.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Der Extrakt des rauchigen Krauts enthält Fumarinalkaloid, das den Krampf der Gallenblase und der Gallenwege beseitigt und die Menge der produzierten Galle normalisiert, was den Transport zum Darm erleichtert.

Der Extrakt aus Mariendistelfrüchten enthält Silymarin, das bei akuter und chronischer Intoxikation des Körpers hepatoprotektiv wirkt, sich durch membranstabilisierende und antioxidative Aktivität auszeichnet, Toxine und freie Radikale im Lebergewebe bindet, die Proteinsynthese fördert und die Regeneration von Leberparenchymzellen fördert.

Das Medikament verbessert die Leberfunktion bei verschiedenen pathologischen Zuständen, die in chronischer Form auftreten..

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung werden Flavonoide, die Teil von Silymarin sind, hauptsächlich mit der Galle ausgeschieden und sind an den Prozessen der enterohepatischen Rezirkulation beteiligt.

Anwendungshinweise

Gemäß den Anweisungen wird Hepabene im Rahmen einer komplexen Therapie der folgenden Krankheiten eingesetzt:

  • Chronisch toxische Leberschäden;
  • Gallendyskinesie, auch nach Resektion der Gallenblase;
  • Chronische Hepatitis.

Kontraindikationen

  • Die Periode der Verschlimmerung entzündlicher Erkrankungen der Gallenwege und der Leber;
  • Alter bis 18 Jahre;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) ist die Anwendung von Hepabene nur nach Anweisung eines Spezialisten gestattet.

Gebrauchsanweisung Gepabene: Methode und Dosierung

Kapseln sollten während der Mahlzeiten oral ohne Kauen mit einer kleinen Menge Wasser eingenommen werden.

Der Arzt verschreibt die Behandlungsdauer anhand klinischer Indikationen, die Dosierung beträgt in der Regel dreimal täglich 1 Kapsel.

Patienten, die nachts unter Schmerzen leiden, wird empfohlen, vor dem Schlafengehen zusätzlich 1 Kapsel einzunehmen..

Die maximale Tagesdosis beträgt nicht mehr als 6 Kapseln, die Häufigkeit der Verabreichung 3-4 mal täglich.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Hepaben kann zu allergischen Reaktionen führen.

Manchmal verursacht das Medikament eine unerwünschte Wirkung in Form einer Zunahme der Diurese, einer abführenden Wirkung.

Überdosis

Derzeit gibt es keine Fälle einer Überdosierung von Hepabene..

Bei Verdacht auf eine Überdosierung sollte der Patient sofort einen Arzt konsultieren.

spezielle Anweisungen

Während des Behandlungszeitraums sollten die Patienten alle ärztlichen Vorschriften strikt einhalten, keine anderen Medikamente ohne deren Zustimmung einnehmen, eine Diät einhalten und den Alkoholkonsum kategorisch ausschließen.

Einfluss auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und komplexe Mechanismen

Die Hepabene-Aufnahme beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, potenziell gefährliche Arbeiten auszuführen, die eine erhöhte Konzentration und unmittelbare psychomotorische Reaktionen erfordern, wie z. B. die Arbeit eines Bedieners oder Dispatchers, das Transportmanagement, die Arbeit mit Bewegungsmechanismen usw..

Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangere und stillende Frauen dürfen Hepabene nur nach Anweisung eines Arztes anwenden.

Verwendung in der Kindheit

Hepabene wird nicht zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren angewendet.

Mit eingeschränkter Leberfunktion

Akute entzündliche Erkrankungen der Leber und der Gallenwege sind eine Kontraindikation für die Anwendung des Arzneimittels.

Wechselwirkung

Es liegen keine Daten zu Arzneimittelwechselwirkungen vor.

Analoge

Hepabene-Analoga sind: Allohol, Artischockenextrakt, Cholagogue-Sammlung Nr. 3, Convaflavin, Cavehol, Leptandra Compositum, Liobil, Odeston, Olimetin, Rainfarnblüten, Flamin, Phytohepatol, Hofitol, Holagol, Cycvalon.

Lagerbedingungen

Bei Temperaturen bis zu 25 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Haltbarkeit - 5 Jahre..

Apothekenurlaubsbedingungen

Rezept erhältlich.

Gepaben Bewertungen

Meist hinterlassen Ärzte positive Bewertungen zu Gepaben, da das Medikament seit langem mit guten Ergebnissen zur Behandlung von Erkrankungen der Leber und der Gallenblase eingesetzt wird. Obwohl einige Experten theoretisch die Wirksamkeit von Hepatoprotektoren bezweifeln, hat dieses Medikament in der Praxis gut funktioniert.

Die Patienten sprechen auch gut von Gepaben. Gelegentlich gibt es Hinweise auf bestimmte Nebenwirkungen (Durchfall, Schwäche, Schmerzen und / oder Schwere im rechten Hypochondrium). Gleichzeitig werden Tipps gegeben, das Medikament nur nach Anweisung eines Arztes zu verwenden, der sicherstellt, dass es ratsam ist und keine Kontraindikationen vorliegen.

Der Preis von Gepaben in Apotheken

Der Preis für Gepaben in Apothekenketten liegt im Durchschnitt zwischen 398 und 670 Rubel. pro Packung mit 30 Kapseln.

Gepabene: Preise in Online-Apotheken

Hepabene Kapseln 30 Stk.

Hepabene Kapseln 30 Stk.

Ausbildung: Erste Moskauer Staatliche Medizinische Universität nach I.M. Sechenov, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich.!

Der 74-jährige Australier James Harrison wurde ungefähr 1.000 Mal Blutspender. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So rettete der Australier rund zwei Millionen Kinder.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Fore-Stammes in Neuguinea sind mit ihr krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst..

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht jedoch etwa 20% des in das Blut eintretenden Sauerstoffs. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der selbst die Grippe nicht konkurrieren kann..

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem der Chirurg die Durchführung der Operation am Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person sollte schlechte Gewohnheiten aufgeben und dann vielleicht keinen chirurgischen Eingriff benötigen.

Menschliches Blut "fließt" unter enormem Druck durch die Gefäße und kann bei Verletzung seiner Integrität bis zu 10 Meter hoch schießen.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Arteriosklerose in Blutgefäßen verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank klares Wasser und die zweite einen Wassermelonensaft. Infolgedessen waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterinplaques.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle verringern.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar.

Die Leber ist das schwerste Organ in unserem Körper. Ihr Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Der menschliche Magen leistet gute Arbeit mit Fremdkörpern und ohne medizinische Intervention. Es ist bekannt, dass Magensaft sogar Münzen auflöst..

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte mehr als 900 Neoplasieentfernungsoperationen.

Früher war es so, dass Gähnen den Körper mit Sauerstoff anreichert. Diese Ansicht wurde jedoch widerlegt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Person durch Gähnen das Gehirn kühlt und seine Leistung verbessert.

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde - Hunde - an Prostatitis. In der Tat unsere treuesten Freunde.

Jeder von uns hörte Geschichten über Menschen, die sich nie die Zähne putzten und keine Probleme damit hatten. Höchstwahrscheinlich wussten diese Leute auch nichts von der Anwesenheit von.

Gepabene

Analoge

Es gibt viele choleretische Medikamente, die auf verschiedenen Substanzen und Kräutern basieren:

Durchschnittlicher Online-Preis * $ 463:

Gebrauchsanweisung

Indikationen

Hepabene wird allein und in Verbindung mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Leber- und Gallenwegserkrankungen sowie zum Schutz der Leber und zur Wiederherstellung ihrer Funktionsstörung angewendet:

  • chronisch entzündliche Lebererkrankung (Hepatitis);
  • Schädigung der Leber durch giftige Verbindungen;
  • zu präventiven und therapeutischen Zwecken bei Erkrankungen der Gallenwege;
  • ausgedehnte Zerstörung des Lebergewebes mit der Entwicklung eines Leberversagens (Zirrhose);
  • Funktionsstörungen nach Entfernung der Gallenblase;
  • Verletzung der Zirkulationsordnung der Galle aus der Leber durch die Gallenwege.

Dosierung und Anwendung

Das Medikament wird Erwachsenen 1 Kapsel nach einer Mahlzeit dreimal täglich verschrieben. Gelatinekapseln brechen nicht und kauen nicht - Sie müssen schlucken, ohne die Schale zu zerbrechen, und etwas Wasser trinken. Die Kapsel enthält ein bräunlich gefärbtes Pulver.

Wenn die Schmerzen nachts stärker werden, nehmen Sie vor dem Schlafengehen eine zusätzliche Kapsel ein.

Im Falle einer Verschlimmerung der Krankheit wird die tägliche Dosis des Arzneimittels auf bis zu 6 Kapseln verdoppelt.

Der Behandlungsplan und die Dauer der Behandlung sollten vom behandelnden Arzt individuell festgelegt werden, basierend auf der Form und Art des Krankheitsverlaufs. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 90 Tage.

Die Anwendung von Gepabene während der Geburt und Stillzeit ist nur nach ärztlicher Verschreibung und unter seiner strengen Kontrolle möglich.

Kontraindikationen

  • Das Medikament wird nicht für Kinder unter 18 Jahren verschrieben;
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Haupt- und Nebenbestandteilen des Arzneimittels;
  • Verschlimmerung von Erkrankungen der Gallenwege und der Leber;
  • Cholelithiasis;
  • Die akute Form der Vergiftung verschiedener Herkunft;
  • Verstopfung der Gallenwege. Das Medikament wird zur Stagnation der Galle verschrieben. Wenn Sie jedoch bereits Probleme mit der Leitfähigkeit der Gallenwege haben, kann jeder Choleretiker diese verschlimmern. Fragen Sie Ihren Arzt.

Nebenwirkungen

Eine allergische Reaktion auf den Wirkstoff oder die Inhaltsstoffe von Hepabene, vermehrtes Wasserlassen, Darmstörungen (Durchfall) ist möglich. Mögliches Erbrechen und Erbrechen.

Zusammensetzung und Pharmakokinetik

Die Hauptwirkstoffe eines pflanzlichen Arzneimittels.

  1. Extrakt (Extrakt) der Mariendistelfrüchte:
    • wirkt auf das Lebergewebe, stellt die Funktionalität wieder her und beseitigt Vergiftungen verschiedener Herkunft und Form;
    • wirkt als Antioxidans (bindet freie Radikale - Moleküle, die Zellen, einschließlich Leberzellen, zerstören).

Der Wirkstoff des Mariendistelextrakts ist Silymarin.

  1. Der Extrakt (Extrakt) des medizinischen Dunstes hat eine heilende Wirkung auf das Gallensystem:
    • normalisiert die Zusammensetzung, Viskosität und Menge der gebildeten Galle;
    • entlastet den Ton der Gallenblase und der Kanäle;
    • normalisiert das Gallenkreislaufsystem;
    • stimuliert die choleretische Wirkung.

Der Wirkstoff des Trübungsextrakts ist Fumarinalkaloid.

Lagerbedingungen

Das Medikament sollte nicht länger als 5 Jahre an einem kühlen, trockenen und vor Kindern geschützten Ort aufbewahrt werden..

Andere

Während der Behandlung mit Hepabene sollte man auf Alkohol verzichten und die Behandlungsbedingungen einhalten, einschließlich der vom Arzt entwickelten Diät und des Regimes für die Einnahme von Begleitmedikamenten.

Interaktion mit anderen Medikamenten nicht nachgewiesen.

Bewertungen

(Hinterlassen Sie Ihre Bewertung in den Kommentaren)

* - Der Durchschnittswert zwischen mehreren Verkäufern zum Zeitpunkt der Überwachung ist kein öffentliches Angebot

Einen Kommentar hinzufügen Antwort verwerfen

Populäre Artikel:

Was ist Gluten und warum wird es als schädlich angesehen

In regelmäßigen Abständen neue Trends in der Diätetik. Ist Gluten schädlich? Wenn ja, warum und wie man seine schädlichen Auswirkungen vermeidet?

Eine falsche Ernährung kann zu einer Verstopfung der Galle mit den schwerwiegendsten Komplikationen führen. Überprüfen Sie Ihre Ernährung!

Thrombophlebitis der unteren Extremitäten

Bis zu 50% der Fälle von Krampfadern sind durch Thrombophlebitis, eine äußerst gefährliche Krankheit, kompliziert. Überprüfen Sie sich selbst und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie sich erholen können.

Colitis ulcerosa

Die Symptome einer Colitis ulcerosa sind schwer zu erkennen, aber diese Krankheit kann schwerwiegende Komplikationen verursachen. Finden Sie heraus, wie Sie sie richtig diagnostizieren können.

Arzneimittelbehandlung von Fetthepatose

Ist es möglich, Fetthepatose allein mit Medikamenten zu behandeln, ohne den Lebensstil zu ändern??

Menü für Ihre Pankreas-Pankreatitis

Eine therapeutische Ernährung bei verschiedenen Formen der Pankreatitis und die richtige Auswahl der Produkte tragen zu einer wirksamen Behandlung bei und beugen Komplikationen vor

Alles über Pharyngitis

Ständiges Husten, Unbehagen im Hals? Sehr oft leiden Einwohner großer Städte an Pharyngitis. Finde mehr heraus..

Trigeminusentzündung

Starke, scharfe Schmerzen im Gesicht können auf eine unangenehme Krankheit hinweisen. Überprüfen Sie sich selbst und informieren Sie sich ausführlich über alle Behandlungsmethoden.

Es stellt sich heraus, dass das Kochen schnell geheilt werden kann, ohne Operation und Narben, aber nur, wenn es rechtzeitig erkannt wird. Details im Artikel.

Gepabene - Gebrauchsanweisung, Analoga, Testberichte, Preis

Die Website enthält Referenzinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Fachberatung erforderlich!

Gepabene Droge

Hepabene ist ein Medikament aus einer Reihe von Hepatoprotektoren pflanzlichen Ursprungs. Hepatoprotektoren - Substanzen zur Behandlung und zum Schutz der Leber. Die aktiven Bestandteile von Hepabene sind die Alkaloide Fumarin, die im Extrakt von medizinischem Rauch enthalten sind, und Silymarin, das im Extrakt der Frucht von Mariendistel enthalten ist.

Wenn die Leberzellen geschädigt werden, die Integrität ihrer Membranen verletzt wird, sind die Zellstrukturen betroffen, die für die Produktion des Hauptteils der Energie verantwortlich sind. Verbindungen zwischen Hepatozyten sind unterbrochen. Infolgedessen leidet der Stoffwechsel, die Gallensekretion nimmt ab, die Leberzellen verlieren ihre Fähigkeit, sich zu erholen.

Die Wirkstoffe des Hepabene-Präparats beeinflussen in einem optimal ausgewogenen Verhältnis alle diese Prozesse und stellen die Leber wieder her.
Eigenschaften von Fumarin:

  • hat eine choleretische Wirkung;
  • reduziert den Tonus der Gallenwege und des Schließmuskels von Oddi;
  • reguliert die Zusammensetzung der Galle und die Bildung ihrer Menge;
  • normalisiert die motorische Funktion der Gallenblase und der Kanäle.

Durch die Exposition gegenüber Fumarin gelangt die Galle frei in den Darm, wodurch ihre Stagnation und die Bildung von Steinen in der Gallenblase und den Gallenwegen verhindert wird.

Silymarin Eigenschaften:

  • Stabilisiert die Membran;
  • stellt Leberzellen wieder her;
  • hat eine antioxidative Wirkung;
  • verbessert die proteinbildende Funktion der Leber bei akuten und chronischen Erkrankungen.

Die maximale Konzentration des Arzneimittels im Blut wird 2 Stunden nach der Verabreichung erreicht. Die Eliminationshalbwertszeit beträgt etwa sechs Stunden..

Formulare und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament ist in Kapseln erhältlich, die in Blasen von 10 Stück verpackt sind. In einem Kartonbündel - 3 Blasen.

Jede Kapsel enthält 275,1 mg Trockenextrakt aus medizinischem Rauch, 83,1 mg Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten und Hilfsstoffen.

Gebrauchsanweisung Gepabene

Anwendungshinweise

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

Hepabene-Behandlung

Wie man Gepabene nimmt?
Die Hepabene-Kapsel wird mit dem Essen ganz nach innen eingenommen und mit Wasser abgespült. Bei der Behandlung mit diesem Medikament ist es erforderlich, das vom behandelnden Arzt verordnete Schema und die Ernährung entsprechend der bestehenden Krankheit genau einzuhalten.

Alkohol wird bei der Behandlung von Hepabene nicht empfohlen.

Dosierung
Die übliche Dosierung des Arzneimittels beträgt 3 Kapseln dreimal täglich. Wenn der Patient über Nachtschmerzen in der Leber besorgt ist, wird nachts 1 zusätzliche Kapsel verschrieben. Die maximale Dosierung beträgt 2 Kapseln 3 mal täglich.

Bisher wurden keine Fälle von Überdosierung beschrieben. Wenn die maximale Tagesdosis überschritten wird, konsultieren Sie einen Arzt.

Gepabene Kinder

Schwangerschaft und Stillzeit

Es wurden keine nachteiligen Auswirkungen von Hepabene auf den Fötus festgestellt.

Wechselwirkung

Karsil oder Gepabene?

Sowohl Carsil als auch Hepabene sind Hepatoprotektoren. Beide Medikamente sind gut verträglich. Gepabene unterscheidet sich von Karsil durch das Vorhandensein des Extrakts aus medizinischem Rauch in seiner Zusammensetzung - seine Wirkung ist wirksamer. Daher ist es bei unzureichender Wirkung der Einnahme von Karsil besser, die Wahl von Gepaben zu beenden. Bei einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber Hepabene können Sie versuchen, Carsil einzunehmen.

Da Hepatoprotektoren normalerweise in langen Kursen verschrieben werden, wird häufig ein Behandlungsschema mit beiden Medikamenten angewendet: 2 Monate für Hepabene, 2 Monate für Carsil usw..
Mehr zur Droge Karsil

Gepabene Analoga

Hepatoprotektive Arzneimittel, d.h. Hepabene-Analoga sind:

  • LIV-52;
  • Sirepar;
  • Gepadif;
  • Silimar;
  • Sibektan;
  • Essential Forte;
  • Essliver forte;
  • Karsil;
  • Heptral;
  • Metaprot;
  • Liponsäure;
  • Ursodesoxycholsäure.

Aber sie unterscheiden sich von Gepabene in ihrer Zusammensetzung. Es gibt kein Synonym für Gepabene (strukturelles Analogon).

Bei der Auswahl eines Arzneimittels zum Schutz und zur Behandlung der Leber sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Bewertungen über das Medikament

Gepabene wird nach Patientenbewertungen gut vertragen. Viele sind zufrieden, dass das Medikament erschwinglich ist, keine synthetischen Chemikalien als Mittel pflanzlichen Ursprungs enthält.

Einige Leute beschweren sich, dass die Kapselgröße zu groß ist, was das Schlucken unangenehm macht..

Eine Reihe von Patienten gibt an, dass sie bei der Einnahme des Arzneimittels gezwungen sind, regelmäßig Reisbrei zu essen, um rohes Gemüse zu vermeiden, um die abführende Wirkung von Hepabene zu verringern.

Es gibt Bewertungen von schwangeren Frauen, die das Arzneimittel während der Schwangerschaft eingenommen haben und keine negativen Auswirkungen auf das Kind festgestellt haben.

Die Bewertungen der Ärzte zeigen die hohe Wirksamkeit der hepatoprotektiven Wirkung von Hepabene (vorausgesetzt, alle medizinischen Termine sind abgeschlossen)..

Der Preis des Arzneimittels in Russland und der Ukraine

Preis in Russland: 340-480 Rubel pro 1 Packung (30 Kapseln).

Preis in der Ukraine: 96-140 Griwna pro 1 Packung (30 Kapseln).

Gepabene

Hepabene bezieht sich auf Kombinationspräparate von Hepatoprotektoren pflanzlicher Natur, mit denen die Leber geschützt und behandelt wird.

Das Arzneimittel besteht aus zwei Wirkstoffen - Alkaloiden: Fumarin, das Teil des Extrakts von Dymyanka officinalis ist, und Silymarin, das im Extrakt der Frucht von Mariendistel enthalten ist.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte Gepabene verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisung, Analoga und Preisen dieses Arzneimittels in Apotheken. ECHTE BEWERTUNGEN von Personen, die Gepabene bereits verwendet haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Gepabene ist in Kapseln in Blistern von 10 Stück erhältlich. Verpackt in Pappkartons mit 3 Blistern..

Der Gehalt an Wirkstoffen in 1 Kapsel:

  1. Kräutermedizinischer Rauch in Form eines Trockenextrakts - 275,1 mg, einschließlich Protopin - 4,13 mg;
  2. Die Früchte der Mariendistel als Trockenextrakt - 83,1 mg, einschließlich Silymarin - 50 mg, mit einem Silibingehalt von mindestens 22 mg.
  3. Hilfsstoffe: Maisstärke, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Copolyvidon, Macrogol 6000, Siliziumdioxid, Talk.

Klinische und pharmakologische Gruppe: Phytopräparation mit hepatoprotektiver und choleretischer Wirkung.

Anwendungshinweise Gepabene

Hepabene wird allein und in Verbindung mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Leber- und Gallenwegserkrankungen sowie zum Schutz der Leber und zur Wiederherstellung ihrer Funktionsstörung angewendet:

  • ausgedehnte Zerstörung des Lebergewebes mit der Entwicklung eines Leberversagens (Zirrhose);
  • Funktionsstörungen nach Entfernung der Gallenblase;
  • chronisch entzündliche Lebererkrankung (Hepatitis);
  • Schädigung der Leber durch giftige Verbindungen;
  • Verletzung der Zirkulationsordnung der Galle aus der Leber durch die Gallenwege.

Es wird auch zu präventiven und therapeutischen Zwecken bei Erkrankungen der Gallenwege verschrieben.

pharmachologische Wirkung

Die pharmakologische Wirkung von Hepabene wird durch eine Kombination der Eigenschaften zweier Pflanzen realisiert: Heilrauch und Mariendistel. Die Extrakte dieser Pflanzen sind die aktiven Bestandteile des Arzneimittels und enthalten spezifische Alkaloide: Fumarin (im Arzneimitteldunst enthalten) und Silymarin (im Mariendistel enthalten)..

  • Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten enthält Silymarin, das bei akuten und chronischen Vergiftungen hepatoprotektive Wirkungen zeigt, aufgrund der Bindung von freien Radikalen und toxischen Substanzen im Lebergewebe eine antioxidative Wirkung hat, eine membranstabilisierende Aktivität aufweist, die Proteinsynthese stimuliert und zur Wiederherstellung von Hepatozyten beiträgt.
  • Kräuterextrakt aus medizinischem Rauch, der Fumarinalkaloid enthält, normalisiert die Menge der sekretierten Galle, lindert Krämpfe der Gallenblase und der Gallenwege und erleichtert den Gallenfluss in den Darm.

Das Medikament normalisiert die Leberfunktion bei verschiedenen akuten und chronischen pathologischen Zuständen..

Gebrauchsanweisung

Gemäß der Gebrauchsanweisung müssen Hepabene-Kapseln während der Mahlzeiten eingenommen, mit der erforderlichen Menge Wasser und ohne Kauen abgewaschen werden.

  • Standarddosierung - 1 Kapsel dreimal täglich.
  • Bei Nachtschmerzen wird vor dem Schlafengehen 1 zusätzliche Kapsel verschrieben.

Bei Bedarf kann die Tagesdosis des Arzneimittels in 3-4 Dosen während des Tages auf 6 Kapseln (maximale Tagesdosis) erhöht werden.

Kontraindikationen

Hepabene ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • Bei akuter Entzündung der Leber und der Gallenwege;
  • Unter 18 Jahren.

Nebenwirkungen

Bei Verwendung des Arzneimittels Hepabene besteht die Wahrscheinlichkeit, dass negative Manifestationen auftreten. Aus dem Verdauungstrakt können (manchmal) Nebenwirkungen wie Übelkeit und Durchfall auftreten..

Es ist auch möglich, allergische Reaktionen wie Juckreiz, Hautausschläge, Atembeschwerden zu entwickeln. Eine weitere mögliche Nebenwirkung von Hepabene können Hitzewallungen sein. Manchmal kommt es bei der Anwendung von Hepabene zu einer Zunahme der Diurese (Urinbildung)..

Gepabene Analoga

Ein strukturelles Analogon eines Arzneimittels, das seine Zusammensetzung vollständig wiederholt, existiert nicht. Die folgenden Medikamente aus der Gruppe der Hepatoprotektoren ähneln Gepabene in Aktion:

  • Hepatofalk Planet;
  • Karsil;
  • Glutargin;
  • Heptral;
  • Legalon;
  • Oktolipen;
  • Silymarin;
  • Cavehol;
  • Silibinin;
  • Essentiale Forte.

Achtung: Die Verwendung von Analoga sollte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Der Durchschnittspreis von GEPABENE in Apotheken (Moskau) 520 Rubel.

Gepabene

Die Zusammensetzung der kombinierten Zubereitung Hepabene enthält einen Extrakt aus medizinischem Dunst und einen Trockenextrakt aus der Frucht von Mariendistel. Fumarinalkaloid enthaltender medizinischer Trübungsextrakt, der eine choleretische Wirkung hat, die Menge der Gallensekretion normalisiert, eine cholesterinsenkende Wirkung hat, den Tonus des Schließmuskels von Oddi senkt und den Gallenfluss in den Darm verbessert.
Mariendistelfruchtextrakt enthält Silymarin - Bioflavonoide, einschließlich der Isomere Silibinin, Silidianin und Silikristin. Silymarin hat eine hepatoprotektive Wirkung: Es schützt Leberzellen vor schädlichen Faktoren (Alkohol, Toxine), stimuliert die Proteinsynthese und hilft bei der Wiederherstellung von Leberzellen. Das Medikament normalisiert die Leberfunktion bei akuten und chronischen pathologischen Zuständen..

Anwendungshinweise:
Hepabene wird zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der Gallenwege, chronischen Entzündungen und toxischen Leberschäden mit Postcholezystektomie-Syndrom verschrieben.

Anwendungsverfahren:
Hepabene nach den Mahlzeiten eingenommen.
Erwachsenen wird empfohlen, Hepabene 1 Kapsel dreimal täglich einzunehmen..
Bei Nachtschmerzen wird eine zusätzliche Dosis von 1 Kapsel vor dem Schlafengehen empfohlen. Bei Bedarf wird die tägliche Dosis des Arzneimittels auf maximal 6 Kapseln erhöht (2 Kapseln 3-mal täglich)..
Der Behandlungsverlauf wird vom Arzt je nach Art und Verlauf der Erkrankung individuell festgelegt.

Kontraindikationen.
Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, akute entzündliche Erkrankungen der Leber und der Gallenwege.

Überdosis:
Es wurden keine Fälle von Überdosierung beobachtet. Im Falle einer Überdosierung sind Durchfall und Schmerzen möglich. In diesem Fall beenden Sie die Verwendung des Arzneimittels..
Die Behandlung ist symptomatisch.

Nebenwirkungen:
Aus dem Magen-Darm-Trakt: Übelkeit, manchmal - erhöhte Diurese, abführende Wirkung.
Seitens des Immunsystems: allergische Reaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, Atemnot).
Gefäßerkrankungen: Hitzewallungen.

Spezielle Anweisungen:
Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit.
Trotz des Mangels an verlässlichen Daten zur negativen Wirkung des Hepabene-Arzneimittels auf Fötus und Kind wird das Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur unter Aufsicht eines Arztes angewendet.
Für ältere Menschen ist keine Dosisanpassung erforderlich.

Die Fähigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren oder Arbeiten mit anderen Mechanismen zu beeinflussen.
Betrifft nicht.

Kinder.
Keine klinische Erfahrung zur Anwendung bei Kindern.

Wechselwirkung mit anderen Drogen:
Bei gleichzeitiger Anwendung von silymarinhaltigen Arzneimitteln sowie oralen Kontrazeptiva und Arzneimitteln, die unter Östrogentherapie eingesetzt werden, ist eine Verringerung der Wirksamkeit der letzteren möglich. Das Medikament kann die Wirkung von Medikamenten wie Diazepam, Alprozolam, Vinblastin usw. aufgrund der Hemmung des Cytochrom P450-Systems verstärken.

Freigabe Formular:
Hartgelatinekapseln: Körper und Deckel - hellbraun. Kapselinhalt: orange-braunes Pulver mit kleinen helleren Scheiben.

Komposition:
1 Kapsel enthält den Extrakt des Krauts Fumaria officinalis (Fumaria officinalis) 275, 10 mg Extrakt aus den Früchten der Mariendistel (Silybum marianum) 83, 10 mg.
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Talk, Makrogol, Copolyvidon, Magnesiumstearat, kolloidales Siliciumdioxid, Gelatine, Titandioxid E 171, gelbes Eisenoxid E172, rotes Eisenoxid E172, schwarzes Eisenoxid E172.

Lagerbedingungen.
In der Originalverpackung bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern, um sie vor Feuchtigkeit und außerhalb der Reichweite von Kindern zu schützen..

Gepabene

Lateinischer Name: Hepabene

Wirkstoff: Smoky officinalis + Mariendistel

Analoga: Allohol, Holosas, Tsikvalon, Artischockenextrakt, Cholagogue-Sammlung Nr. 3

Produzent: Merckle (Deutschland)

Beschreibung überfällig am: 28.09.17

Preis in Online-Apotheken:

Hepabene - ein kombiniertes Kräuterpräparat zur Behandlung von Erkrankungen der Leber und der Gallenwege - ist gleichzeitig ein Hepatoprotektor und ein choleretisches Medikament.

Aktive Substanz

Smoky officinalis + Mariendistel.

Form und Zusammensetzung freigeben

Hepabene ist in Form von hellbraunen Hartgelatinekapseln erhältlich, in denen sich ein orange-braunes Pulver befindet.

Jede Kapsel enthält:

  • 275,1 mg medizinischer Trübungsextrakt (einschließlich mindestens 4,13 mg Fumarin);
  • 83,1 mg Mariendistel (einschließlich mindestens 50 mg Silymarin, was 22 mg Silibinin entspricht);
  • Hilfsstoffe.

Kartonpackungen enthalten 3 oder 10 Blister mit Kapseln (10 Kapseln pro Blister). So können Sie je nach Behandlungsdauer 30 oder 100 Kapseln des Arzneimittels kaufen.

Kapseln1 Kapseln.
Extrakt aus rauchigem officinalis275,1 mg
Mariendistel83,1 mg
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose - 80,1 mg, Maisstärke - 20,1 mg, Talk - 8,4 mg, Macrogol 6000 - 4,5 mg, Copolyvidon - 4,5 mg, Magnesiumstearat - 2,1 mg, Siliciumdioxid - 2,1 mg.
Die Zusammensetzung der Kapselhülle: Gelatine - 79,94 mg, gelbes Eisenoxid - 0,67 mg, rotes Eisenoxid - 0,15 mg, schwarzes Eisenoxid - 0,04 mg, Titandioxid - 1,29 mg, gereinigtes Wasser - 13,92 mg.

Anwendungshinweise

Es wird im Rahmen einer komplexen Therapie zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der Gallenwege sowie entzündlichen Lebererkrankungen eingesetzt. Unter denen:

  • Dyskinesie (motorische Beeinträchtigung) der Gallenwege;
  • Dyskinesie des Gallengangs nach der Operation zur Entfernung der Gallenblase (postcholezystektomische Periode);
  • chronische Hepatitis (chronische Entzündung der Leber);
  • toxische Hepatitis (Entzündung der Leber infolge der Exposition gegenüber Chemikalien, insbesondere bei toxischen alkoholischen Läsionen);
  • Leberzirrhose (Nekrose der Zellen des Nierenparenchyms);
  • Fettleber (Fettleibigkeit der Leber).

Kontraindikationen

Es ist kontraindiziert bei Kindern unter 6 Jahren (nach einigen Berichten bis zu 18 Jahren), Menschen mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels sowie Patienten mit akuten Formen von Leber- und Gallenwegserkrankungen.

Gebrauchsanweisung Gepabene (Methode und Dosierung)

Erwachsene und Kinder über 6 Jahre nehmen das Medikament nach oder mit dem Essen dreimal täglich 1 Kapsel oral ein. Kapseln werden mit etwas Wasser abgewaschen, nicht beißen und nicht kauen.

Bei Bedarf, nämlich bei Schmerzen, können Sie nachts eine zusätzliche Dosis von 1 Kapsel des Arzneimittels einnehmen.

Die tägliche Dosis sollte 6 Kapseln nicht überschreiten, deren Dosierung tagsüber in 3-4 Dosen aufgeteilt werden muss.

Nebenwirkungen

Es wird normalerweise von Patienten gut vertragen. Sehr selten können Nebenwirkungen aufgrund der abführenden Wirkung der Kräuterextrakte auftreten, aus denen das Medikament besteht. Es liegt eine Störung des Stuhls in Form von Durchfall vor.

In seltenen Fällen geht die Anwendung mit einer erhöhten Diurese (erhöhter Urinausstoß) und in seltenen Fällen mit allergischen Reaktionen einher.

Überdosis

Fälle von Überdosierung unbekannt.

Analoge

Allohol, Holosas, Tsikvalon, Artischockenextrakt, Cholagogue-Sammlung Nr. 3.

pharmachologische Wirkung

Die pharmakologische Wirkung wird durch die Kombination der Eigenschaften zweier Pflanzen erzielt: Heilrauch und Mariendistel. Die Extrakte dieser Pflanzen sind die aktiven Bestandteile des Arzneimittels und enthalten spezifische Alkaloide: Fumarin (im Arzneimitteldunst enthalten) und Silymarin (im Mariendistel enthalten)..

Fumarin hat eine choleretische Wirkung, es reduziert den Tonus der Gallenwege, insbesondere den Tonus des muskulären Schließmuskels von Oddi, der Galle in den Zwölffingerdarm überträgt und gleichzeitig dessen Rückkehr in die Gallengänge verhindert. Dadurch wird der natürliche Abfluss der Galle in das Darmlumen wiederhergestellt. Zusätzlich wird aufgrund der Eigenschaften von Fumarin der quantitative und qualitative Gehalt an Galle normalisiert..

Insbesondere Silymarin, eines seiner Isomere, Silibinin, verhindert die Zerstörung von Hepatozytenmembranen (Leberparenchymzellen), wirkt regenerativ (regenerativ) auf Leberzellen und fördert die Realisierung seiner proteinbildenden Funktion.

spezielle Anweisungen

Hepabene - eine Phytopräparation für eine längere Anwendung, um die gewünschte therapeutische Wirkung zu erzielen, sollte das Medikament mindestens 3 Monate dauern.

Wenn Sie Gepabene einnehmen, sollten Sie die Verwendung von alkoholischen Getränken ausschließen, sich strikt an das entsprechende Schema und die Ernährung halten und die gleichzeitige Anwendung anderer von Ihrem Arzt verschriebener Arzneimittel nicht vergessen.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Notwendigkeit und Zweckmäßigkeit der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird vom Arzt festgelegt, nachdem das Verhältnis des potenziellen Nutzens für die Mutter und des möglichen Risikos für den Fötus (oder das Kind) bewertet wurde..

In der Kindheit

Es ist bei Kindern unter 18 Jahren kontraindiziert (nach einigen Berichten bis zu 6 Jahren).

Im Alter

Die Anwendung bei älteren Patienten erfordert keine Dosisanpassung, die Aufnahme erfolgt nach dem allgemeinen Schema.

Mit eingeschränkter Leberfunktion

Kontraindiziert bei akuten Entzündungsprozessen in der Leber.

Wechselwirkung

Apothekenurlaubsbedingungen

Rezept erhältlich.

Lagerbedingungen

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, an einem trockenen Ort mit einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C..

Ablaufdatum - 3 Jahre.

Preis in Apotheken

Der Preis für Gepabene für 1 Packung beginnt bei 458 Rubel.

Die Beschreibung auf dieser Seite ist eine vereinfachte Version der offiziellen Version der Drogenanmerkung. Die Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt und sind kein Leitfaden für die Selbstmedikation. Vor der Anwendung des Arzneimittels muss ein Spezialist konsultiert und die vom Hersteller genehmigten Anweisungen gelesen werden.

Was hilft dem Hepabene-Medikament und wie nimmt es ein?

Gepabene präsentiert die Gebrauchsanweisung als natürliches Heilmittel, das die Leber unterstützt und wiederherstellt. Das Medikament ist in der medizinischen Praxis weit verbreitet, hat eine hohe Effizienz und eine "bescheidene" Liste von Kontraindikationen. In jedem Fall sollten Sie jedoch vor der Anwendung des Arzneimittels die Anweisungen dazu lesen. Sie erklärt, in welchen Situationen Gepabene verwendet wird und wann seine Verwendung gefährlich ist..

Formulare und Zusammensetzung freigeben

Die erste Information, die in den Anweisungen für das Arzneimittel enthalten ist, ist die Freisetzungsform und -zusammensetzung. Hepabene ist eine Mischung aus Pflanzenextrakten. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst:

  1. Gras rauchige Medizin. Dies ist die Hauptkomponente, deren Anteil mehr als 2/3 des Gesamtgewichts des Arzneimittels beträgt.
  2. Die Früchte der Mariendistel. Die zweitwichtigste Komponente. Die Gesamtmasse des Mariendistelextrakts beträgt ungefähr 1/3.
  3. Zusätzliche Komponenten, die den Körper des Patienten nicht ernsthaft beeinträchtigen. Die Hilfsstoffe sind Eisenoxid, Magnesiumstearat, Maisstärke, kolloidales Siliciumdioxid, Talk, Copovidon.

Copovidon ist eine Beschichtung aus Tabletten und erhöht deren Viskosität, ist ein synthetisches Polymer.

Magnesiumstearat in der Medizin dient als Emulgator, dh es hilft, die verbleibenden Komponenten zu mischen.

Gepaben Maisstärke ist eine Art Kleber, ein Bindemittel. Ohne sie kann Granulat zerbröckeln.

In Hepaben wurde kolloidales Siliziumdioxid zugesetzt, um aggressive Substanzen mit exogenem und endogenem Sinn aus dem Körper zu binden und auszuscheiden..

Talk lässt Tabletten beim Verschlucken verrutschen und Eisen unterstützt die Hämatopoese.

Die Freisetzungsform besteht aus einer Kapsel. Hepabene in ihnen ist ein Pulver mit einer heterogenen Färbung. Die Farbe kann von orange bis hellbraun variieren.

Viele Menschen nehmen Kapseln wie Tabletten ein. Ihre Schale ist hart und besteht hauptsächlich aus Gelatine. Kapseln sind hellbraun gefärbt..

Gepabene ist in Blasen zu je 9 Stück verpackt. Teller mit Kapseln sind in Pappkartons verpackt. Jeder enthält 3 Blasen. Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels finden Sie ebenfalls in den Kartons..

pharmachologische Wirkung

Die Wirkung des Arzneimittels auf den Körper des Patienten hängt von den Eigenschaften der Komponenten ab, die in der Zusammensetzung des Arzneimittels enthalten sind.

Hepabene ist ein Choleretikum und hat hepatoprotektive Eigenschaften.

Ähnliche Eigenschaften des Arzneimittels sind verwandt:

  • bei Vorhandensein eines Rauches und eines Fumarinalkaloids, dessen Vereinigung zur Produktion von Galle beiträgt und deren Abgabe in den Zwölffingerdarm 12 Krämpfe der Kanäle und der Blase beseitigt;
  • in Gegenwart von Mariendistelextrakt und Silymarin, die bei toxischer Hepatitis helfen, wirken sie hepatoprotektiv.

Silymarin in Gepaben bindet und entfernt Giftstoffe, freie Radikale aus dem Körper. Darüber hinaus ist die Substanz aktiv an der membranstabilisierenden Aktivität beteiligt und hat antioxidative Eigenschaften..

Ein weiteres Merkmal von Silymarin ist die Stimulierung der Proteinsynthese. Dies trägt auch zur Wiederherstellung von Leberzellen bei..

Hepabene auf der Basis von Kräuterextrakten, die die Produktion und Entfernung von Galle verbessern, die Leber normalisieren, hilft aktiv bei der Behandlung vieler Krankheiten und wird auch als vorbeugende Maßnahme eingesetzt.

Gebrauchsanweisung

Ein Medikament auf Basis natürlicher Produkte bleibt ein Heilmittel. Bevor Sie Gepabene verwenden, müssen Sie daher wissen, welche Indikationen verwendet werden müssen.

Ärzte führen die folgende Liste durch:

  1. Chronischer Leberschaden toxischer Sinn. Dies ist auf das Eindringen von Giften pflanzlichen und industriellen Ursprungs zurückzuführen. Einige Toxine sind in Arzneimitteln enthalten. Ihre verlängerte und unkontrollierte Aufnahme ist schädlich für die Leber..
  2. Chronische Hepatitis. Eine Entzündung der Leber kann durch Viren, Fehlfunktionen des Immunsystems oder äußere Faktoren verursacht werden. Insbesondere bei Alkoholikern entwickelt sich Hepatitis aufgrund der toxischen Wirkungen alkoholhaltiger Produkte auf das Organ..
  3. Gallendyskinesie. Die Krankheit ist durch Funktionsstörungen der Gallenblase und der extrahepatischen Gänge gekennzeichnet. Hauptsächlich eine Krankheit, die mit einer beeinträchtigten Organmotilität verbunden ist.

In diesen Fällen wird das Medikament im Rahmen einer umfassenden Behandlung eingesetzt. Krankheiten sind schwerwiegend, nur Gepabene kann sie nicht bewältigen. Es wird eine Reihe von Maßnahmen vorgeschrieben, die nicht nur Medikamente, sondern auch eine Diät umfassen. Die Empfehlungen müssen genau befolgt werden, insbesondere die Anweisungen zur Einnahme von Gepabene.

Kontraindikationen

Das Medikament "Hepabene" hat grundsätzlich natürliche pflanzliche Bestandteile. Dies rettete das Mittel jedoch nicht vor einer Reihe von Kontraindikationen für die Anwendung:

  • Verwenden Sie das Medikament nicht bei Patienten mit einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Medikaments.
  • Das Medikament wird nicht für Kinder unter 18 Jahren verschrieben.
  • Eine Kontraindikation ist auch eine akute Form der Entzündung der Leber oder der Gallenwege, z. B. Steatose (in den Leberzellen sammelt sich eine große "Fettreserve" an), Hepatitis, Cholezystitis (Entzündung der Gallenblase)..

Auch für Erwachsene sollte der Arzt das Medikament verschreiben. Der Spezialist berücksichtigt die individuellen Merkmale des Patienten, den Grad seiner Erkrankung und das Vorhandensein von Begleiterkrankungen. Die Dosierung von Hepabene und die Dauer der Verabreichung hängen davon ab..

Nebenwirkungen

Hepabene ist eine relativ sichere Medizin. Pflanzenextrakte sind natürlich und schädigen die Gesundheit nicht, vorbehaltlich der Empfehlungen des Arztes. Wenn wir über Nebenwirkungen sprechen, deren Mindestanzahl.

In einigen Fällen sind allergische Reaktionen möglich. Daher muss der Beginn des Empfangs unter Aufsicht eines Arztes erfolgen. Wenn Allergien auftreten, werden Antihistaminika verschrieben oder Hepabene ersetzt.

Zusätzlich zu Allergien können Hepabene Nebenwirkungen umfassen:

  1. Schmerzhafte Reaktion aus dem Magen-Darm-Trakt. Die Bestandteile des Arzneimittels können bis zu Durchfall abführend wirken.
  2. Erhöhtes Wasserlassen.

Die Reaktion des Körpers auf eine Überdosis wurde nicht untersucht. In der Praxis gab es keine derartigen Fälle. Wenn jedoch die Dosierung verletzt wird und der Patient Abweichungen bemerkt hat, eine verdächtige Reaktion, ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen und sich einer zusätzlichen Untersuchung zu unterziehen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Zusätzlich zu Kontraindikationen hat jedes Medikament Situationen, in denen es mit Vorsicht eingenommen werden sollte. Bei Gepabene lohnt es sich, auf Nummer sicher zu gehen:

  • während der Schwangerschaft;
  • während des Stillens eines Neugeborenen.

Es gibt keine akkumulierten Statistiken über die Reaktion des Körpers auf die Auswirkungen der Komponenten, aus denen das Arzneimittel während der Schwangerschaft besteht. Es ist nur klar, dass während der Schwangerschaft die Gesundheit der Patientin unter besonderer Kontrolle stehen sollte. Die hormonelle Anpassung verringert die Immunität. Während der Schwangerschaft kommt alles, was die werdende Mutter nimmt, zum Fötus. Daher wird Gepabene in extremen Fällen verschrieben. In diesem Fall werden die Mittel unter strenger Aufsicht des behandelnden Arztes eingenommen.

Die Substanzen, die in den Körper der Mutter gelangen, werden während des Stillens an das Baby weitergegeben. Da Hepabene nicht zur Behandlung von Kindern angewendet wird, ist die Therapie für Frauen während der Stillzeit ausgeschlossen. Es gibt jedoch Ausnahmen. Ärzte verstoßen gegen Rezepte, weil Gepabene in der Muttermilch nicht signifikant oder vollständig fehlt.

Wechselwirkung

Hepabene wird als Bestandteil einer komplexen Therapie eingesetzt. Dies wirft die Frage auf, wie das Medikament mit anderen Medikamenten interagiert. In der medizinischen Statistik wird keine einzige schädliche Reaktion erwähnt.

Hepabene kann ohne Angst kombiniert werden mit:

  • andere Medikamente einnehmen;
  • Vitaminkomplexe;
  • Nahrungsergänzungsmittel.

Es ist wichtig, die empfohlene Dosierung strikt einzuhalten und mögliche allergische Reaktionen zu überwachen..

Mit Alkohol

Schädliche Gewohnheiten schaden dem Körper. Für einige Patienten ist es jedoch schwierig, auf Alkohol zu verzichten. Andere Situationen treten ebenfalls auf, beispielsweise ein wichtiges Datum, ein Feiertag während der Behandlung. Es stellt sich die Frage, ob Hepabene und Alkohol verträglich sind.?

Ärzte behaupten einstimmig, dass das Trinken starker Getränke während der Behandlung nicht akzeptabel ist. Dafür gibt es Gründe:

  1. Alkohol ist ein Gift. Es zerstört Zellen und Organe. Besonders starker Alkohol wirkt sich auf den Magen-Darm-Trakt und die Leber aus. Wenn sie krank sind, nehmen die zerstörerischen Wirkungen von Alkohol zu.
  2. Alkohol verändert die Stoffwechselprozesse erheblich. Alkohol wird zu giftigen Substanzen, die für den Körper gefährlich sind.

Ein weiterer Faktor spricht für die Unerwünschtheit der Kombination von Gepaben und Alkohol. Alkohol zerstört Leberzellen. Gepabene hat den gegenteiligen Effekt. Das Medikament wird verwendet, um die Gesundheit des Körpers wiederherzustellen. Es stellt sich heraus, dass Alkohol und Hepabene sich gegenseitig zu neutralisieren scheinen.

Gepabene Analoga

Patienten suchen oft einen Ersatz für verschreibungspflichtige Medikamente. Die Anreize sind der Wunsch zu sparen, Neugier, Schwierigkeiten, ein Produkt zu finden.

In Apotheken finden Sie sowohl inländische als auch ausländische Alternativen zu Gepabene.

  1. LIV-52. Es besteht aus mehr als einem Dutzend Anlagenteilen. Darunter befinden sich Extrakte der Terminalia Arjuna Rinde, Schafgarbengras und Kapernwurzeln. Das Medikament schützt Leberzellen, hilft bei der Entfernung von Toxinen, hat eine choleretische Wirkung. Die Kosten des Analogons sind vergleichbar mit Gepabene, liegen im Bereich von 200-350 Rubel.
  2. Sirepar. Entwickelt für die intramuskuläre und intravenöse Injektion. Das Produkt basiert auf Viehleber. Das Medikament ist für Patienten im Alter von 1 Jahr zugelassen. Cirepar hilft bei der Wiederherstellung von Leberzellen und der Entfernung von Toxinen. Im Gegensatz zu Gepabene ist das Medikament nicht choleretisch.
  3. Hepatif. Es wird auf Basis künstlicher Komponenten hergestellt. Die Zusammensetzung umfasst Carnitinorotat, antitoxische Fraktionen, Pyridoxinhydrochlorid. Das Arzneimittel wird in Form eines Pulvers zur Lösungsherstellung freigesetzt und in Tropfern verwendet. Hepatif-Komponenten normalisieren die Leber und verbessern die Produktion spezifischer Enzyme.
  4. Essentielle Stärke. Dies ist eines der bekanntesten Analoga von Gepabene. Der Hauptbestandteil des Produkts sind Sojabohnenphospholipide. Essentiale wird in Form einer öligen geleeartigen Masse in Kapseln hergestellt. Das Medikament wird nicht nur zur Wiederherstellung der Leber verwendet. Das Medikament wird gegen Toxikose, Psoriasis und Strahlensyndrom verschrieben. Essential Forte ist in Apotheken ohne Rezept erhältlich. Die Kosten des Arzneimittels sind fast doppelt so hoch wie die von Gepabene und betragen 500-800 Rubel.
  5. Karsil. Es basiert auf Mariendistelfruchtextrakt. Pillen sind verfügbar. Die Kosten sind vergleichbar mit dem Preis von Gepabene. Karsil hilft, Toxine zu beseitigen und die Leberfunktion wiederherzustellen. Es hat keine choleretische Wirkung. Unter den Kontraindikationen ist nur eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten angegeben.
  6. Essliver forte. Die Hauptkomponente ist essentielles Phospholipid. Darüber hinaus enthält das Arzneimittel B-Vitamine. Aufgrund seiner Zusammensetzung normalisiert das Arzneimittel die Leber und verbessert die Eigenschaften der Galle. B-Vitamine sind an vielen Prozessen des menschlichen Körpers beteiligt. Daher trägt Essliver zur Verbesserung des Kohlenstoffmetabolismus, der Atmungsprozesse und des Proteinstoffwechsels bei. Der Preis für ein Arzneimittel liegt zwischen 200 und 500 Rubel.
  7. Heptral. Es besteht aus Ademetionin, Siliziumdioxid. Heptral wird auf Rezept verkauft. Das Medikament ist in Ampullen und Kapseln erhältlich, verbessert die Zusammensetzung der Galle und hilft, die Leber zu normalisieren. Darüber hinaus übersteigen die Kosten der Mittel eineinhalb Tausend Rubel.

Um die Funktion der Leber und der Gallenblase zu verbessern, werden auch Mittel zum „Einfügen“ verwendet. Gepabene enthält einen Extrakt aus Mariendistel. Die Pflanze ist seit langem weit verbreitet bei der Lösung von Leberproblemen..

Mariendistel oder Mariendistel ist häufig. Sie können die Medizin selbst vorbereiten.

Die Leberbehandlung muss ernst genommen werden, insbesondere bei chronischen Krankheiten. Selbstmedikation ist kontraindiziert. Mariendistel oder andere Heilpflanzen dürfen nur nach Absprache mit einem Arzt verwendet werden. Gleiches gilt für Gepabene-Analoga. Wenn sich der Patient für einen Ersatz entschieden hat, ist eine Konsultation mit einem Spezialisten erforderlich.

Verkaufs- und Lagerbedingungen von Gepabene

Für die Verkaufsbedingungen von Gepabene ist eine ärztliche Verschreibung erforderlich. Verbraucher sind oft überrascht von der Nachfrage, weil sie die Verfügbarkeit von pflanzlichen Arzneimitteln vorschlagen. In der Zwischenzeit werden Ärzte nicht müde, daran zu erinnern, dass Kräuter und synthetische Substanzen Kontraindikationen haben.

Ein Medikament kann seine deklarierten Eigenschaften verlieren. Damit sie erhalten bleiben, müssen die richtigen Lagerbedingungen gewährleistet sein. Für Gepabene ist dies:

  • Umgebungstemperatur bis zu 25 Grad;
  • Dichtheit der Verpackung.

Gepabene muss außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Wenn die Regeln eingehalten werden, ist das Medikament 5 Jahre nach der Freisetzung gültig.

Gepabene Preis, wo zu kaufen

Es ist möglich, das Medikament in jeder Apotheke zu kaufen. Hepabene gilt nicht für Knappheit.

Gepabene wird von mehreren Firmen hergestellt. Zu den bekanntesten:

  1. Israelische "Teva".
  2. Deutsche "Merkle GmbH".

Je nach Hersteller und Stadt, in der sich die Apotheke befindet, wird das Medikament zu einem Preis von 380 bis 520 Rubel verkauft.

Gepaben wird von einer Lizenz begleitet. Daten darüber, insbesondere die Nummer, befinden sich in jeder Apotheke. Das Formular selbst, genauer gesagt seine beglaubigte Kopie, wird im Büro des Unternehmens gespeichert. Dies bezieht sich auf das Unternehmen, das eine bestimmte Apotheke vertritt. Ein Dokument kann durch Schreiben einer Erklärung angefordert werden..

Bewertungen über das Medikament

Trotz einer Lizenz vertrauen Patienten in der Regel den Meinungen derselben Benutzer, die das Arzneimittel bereits ausprobiert haben. Daher studieren sie vor Beginn der Einnahme des Arzneimittels Bewertungen über Gepaben.

Die meisten Patienten haben eine positive Meinung über das Medikament. Feiern:

  • schnelle Reaktion;
  • spürbarer positiver Effekt;
  • Mangel an Nebenwirkungen.

Darüber hinaus ist für die meisten Patienten die Natürlichkeit der Hepabene-Komponenten die positive Seite.

Wenn wir über die Mängel sprechen, werden zunächst die Kosten angegeben. Im Vergleich zu einigen Analoga ist der Preis für Gepabene unrentabel.

Verbraucher verwechseln jedoch manchmal Analoga mit Arzneimitteln mit ähnlicher Wirkung. Letztere haben eine andere Zusammensetzung, es können zusätzliche Funktionen vorhanden sein. Die Hauptaktion kann dagegen reduziert werden. Daher warten Medikamente der zweiten Kategorie nicht immer auf die Lösung der vom Arzt gestellten Aufgaben.