Diät faule Hüttenkäseknödel

Hüttenkäse ist ein unverzichtbares Produkt für diejenigen, die sich an die Normen der richtigen Ernährung halten. Sie können viele leckere und gesunde Gerichte daraus zubereiten: Aufläufe, pp-Kuchen, Muffins, Mousses, Smoothies, Hüttenkäsepfannkuchen sowie faule pp-Hüttenkäseknödel - Diätrezepte gibt es für jeden Geschmack und zu jeder Jahreszeit.

Merkmale der Zubereitung von Diät faulen Knödel

Quarkgerichte werden auch denen gezeigt, die an Magen-Darm-Erkrankungen leiden. Im Gegensatz zu den meisten Milchprodukten und fermentierten Milchprodukten verursacht Hüttenkäse keine erhöhte Sekretion von Magensaft und Galle. Darüber hinaus beschleunigt es den Fettstoffwechsel, was zum Gewichtsverlust beiträgt..

Dieses Produkt enthält neben allem Kalzium in assimilierbarer Form, Vitamin B1, B2, PP. Mit einem Wort, der Hüttenkäse im Schema der richtigen Ernährung kann auch Gerichte daraus sein.

Faule Knödel, pp, sehen vom Anblick und sogar vom Geschmack nicht viel anders aus als traditionell.

Der Unterschied liegt in den ausgewählten Zutaten. Zum Beispiel legen faule Knödel, die nach Rezepten zubereitet werden, nicht immer ein Ei, ersetzen Premium-Weizenmehl durch Vollkorn oder gemahlenes Haferflockenmehl, fügen keinen Zucker hinzu, sondern verwenden andere Süßstoffe, dann ist kbzhu eines solchen Gerichts richtig - mit einer Fülle von Protein, nützlich Kohlenhydrate und durchschnittliche Kalorien.

Isomalt, Stevia und andere natürliche Zuckerersatzstoffe können als Süßungsmittel für Teigknödel verwendet werden. Honig ist in diesem Fall kein Assistent, da unter dem Einfluss hoher Temperaturen während des Kochens seine Struktur zerstört wird und sich die chemische Zusammensetzung ändert. Honig wird in diesem Fall zu einer nutzlosen kalorienreichen süßen Substanz.

Faule Quarkknödel mit Dill

Dieses Rezept ist universell - wenn Sie etwas Süßstoff hinzufügen, erhalten Sie eine Dessertoption, oder Sie können mit gehackten Kräutern oder leichter Joghurtsauce servieren, und es wird ein komplettes Mittag- oder Frühstück angeboten. Ich mag Dill sehr.

Zutaten:

  • Hüttenkäse - 300 g
  • Vollkornmehl - 80-100 g
  • Ei - 1 Stck.
  • Butter - 10 g
  • Salz nach Geschmack
  • frischer Dillbündel.

Schritt für Schritt kochen:

Gießen Sie den Hüttenkäse in eine Schüssel.

Fügen Sie das Ei, Salz hinzu. Mischen.

Gießen Sie Mehl in den Quark.

Den Teig in einen Klumpen legen. Und lassen Sie ihn 20-30 Minuten liegen.

Den Teig in 2 Teile teilen. Eine ca. 1,5-2 cm dicke Wurst ausrollen.

Wir schneiden es in 2-3 cm breite Stücke. Während wir all diese Manipulationen mit dem Teig durchführen, geben wir Wasser in einen tiefen Topf auf ein Feuer (1,2 Volumen des Behälters)..

Wir schicken Knödel in kochendes Salzwasser.

Nachdem die Knödel aufgegangen sind, rühren Sie sie um und kochen Sie sie 3-4 Minuten lang. über niedriger Hitze. Legen Sie fertige Knödel auf einen Teller und gießen Sie sie mit geschmolzener Butter.

Mit gehacktem Dill garnieren. Mit saurer Sahne servieren.

Rezept für Naschkatzen ohne Mehl und Zucker

Es ist interessant, faule Hüttenkäseknödel ohne Mehl und Zucker mit einer Banane zu kochen. Banane wirkt als natürlicher Süßstoff und verleiht der gleichen Struktur des Gerichts eine besondere Zartheit..

Zutaten:

  • fettfreier Hüttenkäse - 400 g
  • Haferflocken -100 g
  • Ei - 1 Stck.
  • Banane - 1 Stck.

Kochen ist nicht schwer:

  1. Mahlen Sie Haferflocken in einem Mixer, und wenn sie klein sind, können Sie sie so lassen, wie sie sind.
  2. Hüttenkäse kneten und mit einem Ei schlagen.
  3. Aus Bananen Kartoffelpüree machen. Mit Quark und Eimasse kombinieren.
  4. Haferflocken einfüllen und umrühren. Die Konsistenz sollte dicht sein, auf keinen Fall flüssig. Wenn der Teig noch flüssig ist, müssen Sie mehr Haferflocken hinzufügen.
  5. Ein Löffel Maisstärke kann auch dazu beitragen, die Struktur der Knödel zu erhalten. Es muss gründlich in den Teig gemischt werden..
  6. Gießen Sie eine Prise Vollkornmehl oder sehr kleine Semmelbrösel auf ein Schneidebrett. Dies soll sicherstellen, dass der Teig nicht an der Platte haftet.
  7. Aus dem Quark müssen Sie ein Tourniquet mit einem Durchmesser von ca. 4 cm formen.
  8. Schneiden Sie den Gurt in 2-3 cm lange Stücke.
  9. Wasser kochen. Im Gegenzug in Chargen von 7-8 Stk. faule Knödel in kochendes Wasser legen, bei schwacher Hitze kochen.
  10. Wenn die Knödel an die Wasseroberfläche steigen, ist dies ein Signal dafür, dass sie bereit sind.
  11. Es wird notwendig sein, die Knödel herauszunehmen und ein Sieb aufzusetzen, damit das Glas Wasser.
  12. Servieren Sie solche Knödel lecker mit saurer Sahne, bestreut mit Kokosnuss.

Gefüllte Knödel Video Rezept

In der Saison der frischen Beeren können Sie wunderbare Knödel mit Füllung kochen. Dieses Videorezept ist natürlich nicht von bester Qualität, aber Knödel sind immer super-duper:

Tipps und Geheimnisse von Ernährungswissenschaftlern

Mein Name ist Irina, ich bin der Eigentümer und Administrator der Website sowie der Autor der meisten Rezepte und Artikel. Ich koche gerne einfache und gesunde Leckereien. Zertifizierter Sportlehrer, Personal Trainer. Sie absolvierte den Kurs Einführung in Ernährung und Gesundheit der Stanford University zu Ernährung und Gesundheit sowie die Ludwig-Maximilian-Universität München (LMU) Ernährung und Lebensstil in der Schwangerschaft (Ernährung und Lebensstil während der Schwangerschaft)..

PP Knödel

Wir kennen einfache und bewährte Knödelrezepte, die Ihnen helfen, Ihre Ernährung zu diversifizieren. Dieses Gericht ist sehr schnell und einfach zubereitet.!

Faule Knödel - pp Rezept

Die einfachste und schnellste Option für Knödel sind Diät-Faulknödel. Bereiten Sie sich in Sekunden vor, enthalten Sie aber gleichzeitig ein Minimum an Kalorien und maximalen Nutzen. Sie benötigen also folgende Zutaten:

  • 250 Gramm Hüttenkäse. Natürlich sollte es fettarmer Hüttenkäse sein.
  • 1 Ei.
  • 5 Esslöffel Reismehl. Mit diesem Mehl sind die faulen Quarkknödel zart und lecker..
  • Süßstoff nach Geschmack.
  • Eine Prise Salz.

Sie müssen nur alle Zutaten mischen. Da wir ein Minimum an Mehl verwenden, ist es am besten, den Teig auf eine Plastikfolie zu legen und eine dicke Wurst zu rollen. Öffnen Sie dann die Folie und schneiden Sie die Knödelknödel mit einem in Wasser getauchten Messer. Wir gehen kochen und genießen ein Diätgericht.

Foto: instagram / sonik_reseptov

PP Teig für Knödel

Wenn Sie also klassische Knödel kochen möchten, den Teig aber nützlicher machen möchten, probieren Sie dieses Rezept unbedingt aus. Sie benötigen diese Zutaten:

  • 3 Tassen Vollkornmehl. Nehmen Sie halb Vollkornweizen und halb Hafermehl. Denken Sie daran, das Mehl zu sieben, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.
  • ein halbes Glas Maismehl.
  • 1 Ei.
  • 1 Glas Wasser.
  • 1 Teelöffel Salz.

Wir mischen drei Mehlsorten und geben dort Salz. Stellen Sie etwa ein halbes Glas Mehl im Voraus beiseite, es wird später nützlich sein. Das Ei ins Wasser brechen und mit einem Schneebesen schlagen. Gießen Sie dort Mehl und kneten Sie den Teig. Kneten Sie, bis es fest wird, und fügen Sie nach und nach den Rest des Mehls hinzu. Es ist nicht notwendig, sofort mit dem Kochen von Knödeln zu beginnen. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

PP Knödel mit Hüttenkäse

Wenn Sie klassische Knödel mit Hüttenkäse mögen, dann wird Ihnen dieses Rezept gefallen. Für den Test:

  • 50 ml klares Wasser.
  • 1 Tasse Reismehl.
  • 1 Ei.
  • eine Prise Salz.

Alle Zutaten mischen und den Teig kneten. Nun bleibt die Füllung vorzubereiten:

  • 200 Gramm Hüttenkäse. Es muss fettarmer Hüttenkäse sein.
  • 30 Gramm Rosinen. Dies verleiht unseren Knödeln die gewünschte Süße..
  • 1 Teelöffel Honig. Kann durch jeden anderen natürlichen Süßstoff ersetzt werden..

Wir mischen alle Zutaten und unsere Füllung ist fertig. Jetzt muss der Teig ausgerollt, die Kreise ausgeschnitten, die Füllung ausgebreitet und die Knödel geformt werden!

PP Knödel mit Kartoffeln

Wenn die Knödel mit Kartoffeln Ihnen keine Ruhe geben, können Sie versuchen, sie nach dem Rezept zu kochen. Sie benötigen diese Zutaten:

  • 150 Gramm Haferflocken.
  • 90 Gramm Wasser.

Dies sind alles Zutaten für den Teig. Wenn es kein Haferflocken gibt, können Sie Haferflocken in einer Kaffeemühle mahlen. Den Teig kneten.

Kommen wir nun zur Füllung:

  • 200 Gramm Kartoffeln. Koch es.
  • eine halbe kleine Zwiebel.
  • 5 Gramm Olivenöl.

In Öl die Zwiebeln braten und zu den zerkleinerten Kartoffeln geben. Als nächstes kochen wir wie gewöhnliche Knödel.

Foto: instagram / amina_navurbegova

PP Knödel mit Kirschen

Ein ungewöhnliches und diätetisches Rezept für Knödel, das Sie bei richtiger Ernährung sicher anstelle von Desserts essen können. Sie benötigen also folgende Zutaten:

  • 250 Gramm Hüttenkäse. Nehmen Sie fettarmen Hüttenkäse und schlagen Sie ihn in einem Mixer.
  • 100 Gramm Vollkornmehl.
  • 1 Ei.
  • Süßstoff nach Geschmack.
  • Vanillin.
  • Samenlose Kirschen. Über 50 Gramm.

Bereiten Sie zuerst den Teig vor. Wir mischen den Hüttenkäse mit dem Ei, fügen das Vanillin und den Süßstoff nach Ihrem Geschmack hinzu. Dann das Mehl hinzufügen und den Teig kneten. Wir kochen wie gewohnt weiter. Wir beginnen Teigstücke mit Kirschen (eine Beere reicht) und verwandeln uns in eine Kugel!

PP Knödel mit Fleisch und Kohl

Wenn Sie Ihrer Ernährung mehr Protein hinzufügen müssen, können Sie pp-Knödel immer mit Fleisch kochen. Wir kochen mit Hühnerbrust, die ideal für die richtige Ernährung ist. Sie müssen die folgenden Zutaten zubereiten:

  • 350 Gramm Roggenmehl. Dieses gesunde Mehl mit nützlichen Substanzen eignet sich hervorragend für die Herstellung von Knödeln..
  • Wasser. Wir nehmen so viel, wie der Teig verlangt.
  • Salz

Sieben Sie das Mehl, fügen Sie Salz und Wasser hinzu. Den Teig kneten. Denken Sie daran, den Teig etwas auszuruhen. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank lagern.

Kommen wir nun zur Füllung:

  • 150 Gramm Hühnerbrust. In Salzwasser kochen und in Fasern zerlegen oder fein hacken.
  • 150 Gramm Weißkohl. Fein zerkleinern und in Wasser kochen, bis sie weich sind.

Wir kombinieren alles und fügen auf Wunsch Ihre Lieblingsgewürze hinzu.

Den Teig ausrollen und die Knödel formen. Lecker und Diät Gericht bereit!

Wie Sie sehen können, können Knödel sicher in Ihre Ernährung zur Gewichtsreduktion aufgenommen werden! Die Hauptsache ist, dieses köstliche Gericht zu kochen!

Faule Quarkknödel

PP Lazy Cottage Cheese Knödel ist eine der besten Frühstücksoptionen für Erwachsene und Kinder. Das Rezept ist einfach und schnell, ohne Eier. Sie können in einem Slow Cooker oder auf übliche Weise in einer Pfanne dampfgaren. Die erste Option ist akzeptabler, da faule Knödel nicht kochen und nützlichere Eigenschaften behalten. Mit saurer Sahne, Marmelade oder Honig servieren. In der Sommersaison ist es besonders lecker, mit Beeren zu essen.

Wie man kocht

Um köstliche faule Knödel aus Hüttenkäse in der PP-Version, dh aus gesundem Mehl, herzustellen, müssen einige Nuancen berücksichtigt werden:

  • Erstens ist die Wahl des Hüttenkäses sowie des klassischen Rezepts für faule Knödel wichtig. Es ist am besten, Hüttenkäse vom Brikett zu nehmen, aber auch grobkörnig (wenn es einen Mixer gibt) ist geeignet.
  • Für die Diätoption sollte Hüttenkäse 2 bis 9% Fett enthalten. Fettfrei ist besser, überhaupt nicht zu verwenden, da es keinen Nutzen bringt (eine bestimmte Menge Fett, auch bei Gewichtsverlust, ist für den Körper notwendig). Es lohnt sich auch, auf die Luftfeuchtigkeit des Hüttenkäses zu achten, wählen Sie trocken oder weniger nass.
  • Zweitens die Merkmale von Mehl. Dieses Rezept verwendet Maismehl. Es hat kein Gluten (Gluten), daher sind die Gerichte bröckelig. In Kombination mit Hüttenkäse kann es im Dessert zu Steifheit und „Gummiigkeit“ kommen (bei Verwendung von mehr Mehl als im Rezept). Daher ist es so wichtig, nicht feuchten Hüttenkäse zu wählen, damit Sie die Feuchtigkeit nicht mit Mehl verstopfen müssen.
  • Beerenzusatz zu Hüttenkäsedesserts ist eine ideale Wahl, insbesondere in der Saison mit frischen Beeren und Früchten.
  • Ab dem Jahr ist das Rezept perfekt für Kinder. Für Kinder ist es besser, Knödel ohne Zucker zu machen. Fügen Sie stattdessen einen Esslöffel entkernte gedrehte Rosinen zum Teig hinzu..
    Küche: Ukrainisch Art des Gerichts: Dessert Zubereitungsart: Auf dem Herd, Slow Cooker Portionen: 2 20 min

Zutaten:

  • 200 g Hüttenkäse 5%;
  • 60 g Maismehl (3 Esslöffel) + 10 g pro Rolle;
  • 1-2 Teelöffel Vanillezucker;
  • Ein Esslöffel Butter;.

Schritt für Schritt Methode:

  1. Wir nehmen Hüttenkäse, wenn wir grobkörnig verwenden - wir brechen ihn mit einem Stabmixer durch oder mahlen ihn durch ein Sieb.
  2. Zucker hinzufügen. Mit einem Löffel glatt rühren.
  3. Fügen Sie das Mehl hinzu. Kneten Sie die Masse gründlich mit den Händen direkt in der Schüssel. Der Teig sollte nicht zu fest sein.
  4. Die Arbeitsfläche mit Maismehl bestreuen und den Teig zu einer „Wurst“ rollen. Schneiden Sie es in Stücke. Läppchen können abgeflacht werden oder umgekehrt, um Kugeln zu bilden.
  5. Gießen Sie Wasser in die Schüssel des Multikochers ⅓. Wir stellen den „Koch / Dampf“ -Modus ein und warten auf das Tonsignal, wenn das Wasser kocht.
  6. In der Zwischenzeit die Dampfpfanne mit Pflanzenöl einfetten. Die Knödel verteilen.
  7. Stellen Sie nach dem Piepton die Pfanne auf die Multicooker-Schüssel und kochen Sie die Knödel 5 Minuten lang.

Wenn Sie in einem Topf kochen, legen Sie die Knödel in kochendes Wasser, sobald sie auftauchen - herausnehmen.

Legen Sie fertige faule Knödel auf eine Schüssel, fügen Sie Butter hinzu.

Mit fettarmer Sauerrahm, Honig und Beeren servieren. Wenn Sie für Kinder kochen, können Sie Fruchtpüree hinzufügen.

Das PP-Rezept für faule Knödel wird ebenfalls aus Reis und Vollkornweizenmehl hergestellt.

4 faule Hüttenkäseknödel - 4 der besten Rezepte

Seit einem Monat veröffentliche ich in diesem Blog Rezepte für verschiedene Quarkgerichte. Es gab bereits klassische Käsekuchen und herrliche Pfannkuchen und beliebte Hüttenkäsebällchen.

Es ist wahrscheinlich an der Zeit, diesem Thema ein Ende zu setzen. Da wir bereits Frühling haben und viele auf den Modus "Abnehmen vor der Strandsaison" umgestellt haben, schlage ich vor, das Thema Quark mit leckeren und gesunden faulen Knödeln zu vervollständigen.

Dies ist ein sehr einfaches, aber äußerst erfolgreiches Gericht, das sich perfekt als kalorienarmes Frühstück eignet. Der Kaloriengehalt von Hüttenkäseknödeln liegt zwischen 170 und 250 kcal / 100 g (abhängig von den Zuckeranteilen), was mit dem Kaloriengehalt von Hühnerfleisch vergleichbar ist. Stimmen Sie zu, ein anständiger Indikator.

Inhalt:

Wenn Sie an einem schnellen und gesunden Frühstück interessiert sind, sind Sie bei der Adresse angekommen.

Faule Knödel aus Hüttenkäse - ein Rezept wie im Kindergarten

Beginnen wir nicht mit dem diätetischsten, sondern mit dem „richtigen“ Rezept mit genügend Zucker und Butter. Es ist so lecker, dass auch Kinder im Kindergarten sie gerne essen.

Zutaten:

  • Hüttenkäse 500 g (Fettgehalt 5-9%)
  • Eier - 2 Stk.
  • Zucker - 2 EL
  • Salz 1 TL
  • Mehl - 160 g
  • Butter - 50 g

Kochen:

1. Brechen Sie die Eier in eine tiefe Schüssel, geben Sie Zucker hinzu und schlagen Sie sie mit einer Gabel oder einem Schneebesen, bis sie sich vollständig aufgelöst haben.

2. Den Hüttenkäse mit einer Gabel in einer separaten Schüssel zerdrücken und dann die Eimischung hineingießen.

3. Fügen Sie buchstäblich eine Prise Salz hinzu und mischen Sie alles gründlich.

4. Die nächste Zutat ist gesiebtes Weizenmehl. Fügen Sie es dem Quark hinzu und kneten Sie den Teig..

Rühren Sie die Masse zuerst mit einem Löffel um. Wenn sie sich in einem Klumpen sammelt, legen Sie sie auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche und kneten Sie sie vorsichtig mit den Händen, bis Sie einen weichen, leicht klebrigen Teig erhalten.

Jetzt müssen Sie es wieder in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 15-20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Während dieser Zeit verteilt sich die im Mehl enthaltene Paste, „bindet“ alle Bestandteile des Teigs zusammen und verschüttet beim Kochen nicht. Dies ist der erste Trick, um die richtigen Knödel herzustellen..

5. Den Rest des Teigs mit einer Wurst ausrollen und Becher mit einer Größe von 3-4 cm und einer Dicke von einigen Zentimetern schneiden. Dies ist die endgültige Form von Quarkknödeln. Sie müssen nichts aus dem Teig formen, aber wir sparen Zeit.

6. In einem Topf Wasser kochen und mit 1 Esslöffel Salz pro 1,5 Liter Wasser salzen.

Salzwasser ist etwas dichter als gewöhnlich, was wiederum verhindert, dass Knödel ihre Form verlieren. Dies ist das zweite Geheimnis für erfolgreiches Kochen..

Reduzieren Sie nach dem Kochen die Hitze auf mittel und geben Sie die Knödel in die Pfanne. Rühren Sie und wenn sie hochkommen (nach 2-3 Minuten), zählen Sie weitere 3 Minuten zum Kochen herunter.

7. Wir nehmen die vorbereiteten Knödel mit Hilfe eines geschlitzten Löffels und legen sie mit geschmolzener Butter auf einen Teller.

Heiß mit saurer Sahne oder Zucker servieren.

Ein sehr bequemer Moment beim Kochen: Der in Formen geschnittene Teig kann nur zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Menge in den Gefrierschrank gestellt und entfernt werden. Daher können Sie jederzeit aromatische heiße Knödel genießen..

Wie man faule Quarkknödel mit Grieß (ohne Mehl) kocht

Viele Leute denken, dass die Verwendung von Grieß anstelle von Mehl das Gericht diätetischer macht. Dies ist leider nicht der Fall. Grieß wird aus dem gleichen Weizen hergestellt, er hat nur eine gröbere Mahlung. Aufgrund dessen behält es löslichere Fasern und dies ist auf seine Tendenz zurückzuführen, mit der Zugabe von Flüssigkeit zu quellen.

Der Kaloriengehalt bleibt fast der gleiche wie der von Weizenmehl.

Es ist also durchaus möglich, Grieß zum Kochen von Knödeln zu verwenden, aber Sie sollten nicht erwarten, dass diese noch weniger Kalorien enthalten.

Zutaten:

  • Hüttenkäse - 200 g
  • Ei - 1 Stk.
  • Manka - 4 Esslöffel.
  • Zucker - 1 EL.
  • Salz - 0,5 TL.
https://youtu.be/iSmhAtqXFpE

Kochen:

1. Brechen Sie das Ei in den Hüttenkäse, fügen Sie Salz und Zucker hinzu und mahlen Sie alles zusammen, bis es glatt ist..

2. In der resultierenden Quarkmischung Grieß senden, erneut gut mischen.

3. Wir lassen den resultierenden Teig 20 Minuten lang mit Frischhaltefolie bedeckt, damit der Grieß quillt und sich verteilt.

4. Wenn der Teig ruht, formen wir den Teig in Form von Knödeln und legen ihn in eine Pfanne mit kochendem Wasser. Bei mittlerer Hitze 7-8 Minuten kochen lassen..

Vergessen Sie nicht, dass Grieß in Wasser anschwillt und Knödel fast zweimal größer werden. Formen Sie sie in diesem Sinne.

PP-Rezept für Quarkknödel

Wenn Sie an einem Rezept interessiert sind, das wirklich für die Prinzipien der richtigen Ernährung geeignet ist, dann sieht es so aus.

Und keine Angst vor Zucker im Rezept. Glukose ist notwendig, damit der Körper das Gehirn ernährt, und es ist keine sehr gute Idee, es vollständig aufzugeben. Die Hauptsache ist, das Maß zu beobachten. Dies gilt jedoch für jedes andere Produkt..

Zutaten:

  • Hüttenkäse - 250 g
  • Eier - 1 Stk.
  • Zucker - 1 EL.
  • Mehl - 3 Esslöffel.
https://youtu.be/0BovaOA11Bc

Kochen:

1. Kneten Sie den Hüttenkäse mit einer Gabel, fügen Sie das Ei und den Zucker hinzu und mischen Sie alles gründlich.

2. Fügen Sie dann das gesiebte Mehl hinzu und mischen Sie alles erneut, bis alle Zutaten zu einem Klumpen zusammengefasst sind.

3. Wir verteilen es auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche und kneten den Teig, bis er homogen und leicht klebrig wird.

Danach den Teig in eine Plastiktüte geben und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4. Jetzt können Sie Knödel bilden.

Sie können sie wie in diesem Beispiel zu Kugeln rollen oder diese Kugeln auch mit Daumen und Zeigefinger abflachen, sodass die Form eher wie ein Knödel aussieht.

5. Rohe Knödel in einen Topf mit kochendem Wasser geben und 2-3 Minuten kochen, nachdem sie aufgetaucht sind.

Dann nehmen wir sie mit einem geschlitzten Löffel heraus und servieren sie heiß mit saurer Sahne oder Naturjoghurt.

Das beste Rezept für Knödel mit Füllung mit einer schrittweisen Beschreibung

Und schließlich möchte ich ein einfach fantastisches Rezept für faule Quarkknödel mit Füllung anbieten. Die Füllung kann natürlich alles andere als frische oder aufgetaute Früchte sein - meiner Meinung nach ist dies die erfolgreichste Option.

Hier ist eine solche Auswahl heute, ich hoffe wirklich, dass Sie sich ein Rezept gesucht haben, das bald einen festen Platz in Ihrem Menü einnehmen wird.

Faule Knödel Diät ohne Mehl. Wie man faule Diätknödel aus Hüttenkäse kocht: köstliche Rezepte, kalorienreiche Gerichte und gesundheitliche Vorteile

Es hat sich ein Stereotyp gebildet, dass es unmöglich ist, auf zwei Stühlen zu sitzen, man muss sich immer entscheiden - entweder lecker essen, die Figur vergessen oder sich auf alles beschränken und ohne Vergnügen essen. Dies ist nur ein Horrormythos.

Erfahrene Diätetiker und Befürworter einer guten Ernährung wissen, dass die Ernährung Abwechslung in der Ernährung ermöglicht. Darüber hinaus, wenn Sie unansehnliche und geschmacklose Gerichte verwenden, auch die gesündesten. Sie müssen lecker essen, aber richtig.

Quark mit einer gesunden Ernährung

Diätetische Ernährung - Eine gut entwickelte, vollständige Diät, bei der die Menge an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten ausgeglichen ist, ist für eine Person optimal, um zu sättigen,.

Es gibt nicht so viele Fette und Kohlenhydrate in gesunden Lebensmitteln, aber diese Lebensmittel sind reich an Eiweiß. Dank Proteinen können Sie nicht nur zusätzliche Pfunde verlieren, sondern auch einen starken Körper mit Erleichterung bei körperlicher Anstrengung gewinnen.

Unter den Proteinprodukten sind Milch und ihre fermentierten Milchderivate besonders beliebt. Der häufigste Hüttenkäse. Es ist nicht nur sehr nützlich, sondern auch lecker, hat genügend Optionen für den Fettgehalt, ist weit verbreitet beim Kochen und eignet sich für warme Gerichte,.

  1. Hohe Proteinverdaulichkeit.
  2. Das Vorhandensein von Phosphor und Kalzium, die für die Gesundheit von Zähnen und Knochen erforderlich sind, insbesondere für Kinder und schwangere Frauen.
  3. Das Vorhandensein wichtiger Aminosäuren. Ihr Mangel im Körper kann Probleme mit der Blutbildung, der Leberfunktion und nervösen Störungen verursachen. Die regelmäßige Verwendung von Hüttenkäse ist die beste Vorbeugung gegen diese Erkrankungen..

Hüttenkäse ist besonders beliebt als Frühstücks- oder Snackgericht. Aber was auch immer man sagen mag, frischer Hüttenkäse, wenn auch mit verschiedenen Servieroptionen, kann sich am Anfang des Tages schnell langweilen. Und wenn sich ein Diätprodukt langweilt, sucht eine Person unwillkürlich nach einem einfachen Ersatz, nicht immer aus dem zulässigen Menü. Um Pannen und Sucht zu vermeiden, kann reiner Hüttenkäse durch Quarkknödel ersetzt werden.

Vorteile und Kalorien

Es kann sich eine logische Frage stellen: Wie sind Knödel mit einer Diät verbunden? Ist es möglich, dieses Lieblingsgericht von Kindheit an zu essen, ohne die Figur zu schädigen? Es stellt sich heraus, dass dies nicht nur möglich, sondern sogar notwendig ist.

Nur anstelle der üblichen Knödel im Teig und mit viel Zucker müssen Sie Diät faule Knödel kochen. Sie wurden als faul bezeichnet, da die Füllung nicht in Teig gewickelt, sondern mit Mehl zu einer dichten Konsistenz gemischt, in Portionen geschnitten und in dieser Form gekocht wird.

Diätetische faule Hüttenkäseknödel, die bei richtiger Ernährung erlaubt sind, können nicht auf Weizenmehl gekocht werden. Diese Zutat führt zu einer Erhöhung des Kaloriengehalts des Gerichts..

Kohlenhydrate in der Ernährung sollten minimiert werden. Es ist ratsam, leicht verdauliche durch "lange" zu ersetzen, damit der Körper so viel Aufwand wie möglich für die Verarbeitung dieser Komponenten aufbringt. Sie können zum Beispiel Diät-Faulknödel ohne Mehl aus Hüttenkäse herstellen und durch Haferflocken oder Haferflocken ersetzen.

Der Fettgehalt von Hüttenkäse, der zur Herstellung von Diätknödeln verwendet wird, ist wichtig. Wenn für ein normales Rezept beispielsweise Hüttenkäse und 18% Fett verwendet werden, beträgt das Maximum bei faulen kalorienarmen Knödeln 9%, und es ist besser, überhaupt 5% einzunehmen. Solche Knödel sind eine großartige Option für ein Dessert oder eine komplette Mahlzeit mit einer Eiweißdiät.

Es wird nicht empfohlen, für faule Knödel vollständig fettfreien Hüttenkäse zu verwenden, da dieser sehr trocken ist, was sich negativ auf den Geschmack des Gerichts auswirkt.

Rezepturen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um faule Knödel zuzubereiten. Sie enthalten kein schädliches Mehl, missbrauchen keinen Zucker. Eine Portion eines solchen Gerichts sorgt für Sättigung und Vitalität für eine lange Zeit..

Wenig Kalorien

  • 0,5 kg Hüttenkäse mit einem Fettgehalt von 9%;
  • 2 Eier;
  • eine Prise Salz;
  • 100 g Vollkornmehl.
  1. Hüttenkäse wird mit einer Gabel geknetet, bis er weich ist, mit Eiern gemischt und gesalzen, sorgfältig geknetet.
  2. Dann Vollkornmehl hinzufügen, den Teig mit den Händen kneten. Vollkornmehl ist viel gesünder als gewöhnlich, da es Körnerschalen enthält, die aus komplexen Kohlenhydraten bestehen. Vollkornprodukte werden lange verdaut, wirken sich nicht negativ auf das Gewicht aus.
  3. Wenn der Teig fertig ist, wird er mit einem Handtuch bedeckt und kurz in die Kälte gelegt.
  4. Danach wird die Mischung erneut zerkleinert und in 3-4 Teile geteilt. Teilen Sie die Wurst von jeder Rolle in identische Knödel. Sie können sie rund lassen oder ein wenig abflachen.
  5. Knödel werden sehr schnell gekocht. Sie werden in kochendes Wasser geworfen. Nach 2-3 Minuten kann das Gericht auf den Tisch serviert werden.

Kaloriengehalt pro 100 g - 210 kcal.

Wichtig! Das Rezept für Diätknödel enthält keinen Zucker. Die gewünschte Süße erhält das Gericht durch das Obst und Gemüse, mit dem sie serviert werden, saure Sahne gemischt mit einem Löffel Honig. Wenn ungesüßte Knödel überhaupt nicht schmecken, ist eine kleine Menge Fructose in der Zusammensetzung akzeptabel.

Mit Haferflocken

  • 300 g Hüttenkäse 5% Fett;
  • 200 g Haferflocken;
  • 100 g Kefir 1% Fett;
  • 2 EL Maisstärke;
  • 2 EL Honig;
  • eine Prise Salz.
  1. Hüttenkäse wird geknetet und Salz und Honig nach und nach gemischt. Dank ihm werden Diätknödel mit Hüttenkäse süß und duftend.
  2. Dann wird Maisstärke vorsichtig hinzugefügt. Es ersetzt Eier und verhindert, dass Knödel im Wasser auseinanderfallen..
  3. Zuletzt Kefir und Haferflocken hinzufügen, gründlich kneten.
  4. Wenn der Teig flüssig wird, fügen Sie weitere Flocken hinzu.
  5. Die Mischung wird abgekühlt, dann in mehrere Portionen und gerollte Würste aufgeteilt, aus denen dann kleine Knödel geschnitten werden.
  6. Sie müssen sie nicht länger als 7 Minuten in kochendem Wasser kochen. Wenn die Knödel aufgetaucht sind, sind sie fertig.

Knödel mit Haferflocken schmecken besonders gut, wenn sie mit griechischem Joghurt serviert werden. Kalorienfreie Gerichte ohne Saucen - 213 kcal / 100 g Produkt.

Wichtig! Herkulesflocken können auf viele Arten hinzugefügt werden. Jemand wie ganzes Haferflocken. Für eine größere Weichheit wird es etwa 15 Minuten lang in Kefir eingeweicht. Wenn das Gericht jedoch eine weiche, gleichmäßige Konsistenz haben soll, werden die Flocken in einer Kaffeemühle zu einem Mehlzustand gemahlen.

Mit Grieß

  • 0,5 kg Hüttenkäse mit einem Fettgehalt von 5 bis 9%;
  • 200 g Grieß;
  • 2 Eier;
  • 100 g Zucker (oder 2 Esslöffel Honig);
  • eine Prise Salz.
  1. Hüttenkäse wird geknetet, um große Klumpen zu brechen, mit Eiern gemischt, dann werden Salz und Honig oder Zucker hinzugefügt.
  2. Grieß wird nach und nach in kleinen Portionen hinzugefügt, ohne den Hüttenkäse zu kneten. Vielleicht braucht der Köder etwas mehr oder weniger als im Rezept für Diätknödel aus Hüttenkäse angegeben - alles hängt vom Test ab. Es darf nicht flüssig oder zu hart sein..
  3. Wenn der Teig aufgegossen wird, bilden sich daraus Knödel.
  4. 5-7 Minuten in kochendem Wasser kochen.

Knödel mit Grieß sind sehr lecker, weich und zart, fast luftig, weil das Getreide in Wasser sehr gut quillt. Kaloriengehalt - 220 kcal / 100 g Produkt.

Wichtig! Obwohl Grieß der gleiche Weizen ist, sind seine Vorteile weitaus größer als die von Mehl. Gekochtes Getreide hat einen Kaloriengehalt von weniger als 90 kcal. Es entfernt überschüssige Fette aus dem Körper und reinigt effektiv die Darmwand. Grieß ist jedoch reich an Gluten, weshalb es nicht empfohlen wird, ihn zu oft zu essen..

Wichtige Nuancen beim Kochen und Servieren

Der Kaloriengehalt von faulen Diätknödeln ist niedrig. Und das Gericht selbst ist sehr lecker, gesund und äußerst einfach: Es wird einer unerfahrenen Hausfrau keine Schwierigkeiten bereiten und es vielbeschäftigten Frauen ermöglichen, schnell ein nahrhaftes Gericht für die ganze Familie zuzubereiten.

Einer der Hauptvorteile ist die Möglichkeit, Knödel für die zukünftige Verwendung zu kochen und im Gefrierschrank zu lagern. Wenn die Zeit zum Frühstück kommt, bleibt nur noch das Wasser zu kochen und die Quarkkugeln dorthin zu werfen.

Feinheiten beim Kochen und Servieren von faulen Knödeln:

  1. Sie sind gute Freunde mit natürlichen Saucen, süßen Saucen und Marmeladen. Die Sauce ist sehr einfach zuzubereiten: Früchte oder Beeren werden püriert, etwas Zucker oder Honig, etwas Wasser und Stärke hinzufügen und dick kochen. Quark und Obst ergänzen sich gut.
  2. Anstelle von Zucker können Sie dem Quark eine Handvoll Rosinen oder andere gehackte getrocknete Früchte hinzufügen.
  3. Um die Knödel luftig zu machen, ist es besser, den Hüttenkäse nicht mit einer Gabel zu zerdrücken, sondern mit einem Mixer zu schlagen. Das Dessert wird sehr zart sein.
  4. Knödel haften nicht am Boden der Pfanne, wenn sie in Salzwasser gekocht werden.
  5. Gesättigte Säfte und Kartoffelpüree wecken den Appetit und das Interesse der Kinder an dem Gericht oder dienen einfach dazu, es auf originelle Weise zu servieren. Kürbis und Karotte machen die Knödel orange, Rote Beete oder Beerensaft rosa und rot und Küchenkräuter grün.

Schlussfolgerungen

Faule Knödel nach einem Diätrezept - eine Kombination aus lecker und gesund auf einem Teller. Solch ein einfaches Gericht kann die ganze Familie, einschließlich kleiner Kinder, ernähren. Bei einer solchen Diät ist das Abnehmen einfach und angenehm. Halbzeuge werden niemals so nützlich sein wie hausgemachte Knödel aus ausgewählten Produkten. Hüttenkäse auf Diät kann fast täglich konsumiert werden.

Wie kann man mehr Zeit mit sich selbst und seiner Familie verbringen und nicht stundenlang kochen? Wie macht man ein Gericht schön und appetitlich? Wie verwalte ich die Mindestanzahl an Küchengeräten? Das 3in1 Miracle Knife ist ein praktischer und funktionaler Assistent in der Küche. Versuchen Sie es mit einem Rabatt.

Hallo mein Lieber!

Denken Sie daran, im letzten Artikel habe ich versprochen, Ihnen eine nützliche und leckere Überraschung zu geben?

So, das ist es! Faule Knödel mit Hüttenkäse, zuckerfrei, Vollkornmehl.

Unerwartet aber trotzdem.

Ich habe diese Diät faulen Knödel letztes Jahr zum ersten Mal probiert und sie haben mir sehr gut gefallen. Wenn ich jetzt koche, dann einfach so.

Ich mag diese Knödel mehr als klassische, weil Vollkornmehl viel heller und reicher schmeckt.

Obwohl Sie einfaches Mehl setzen können. Durch die Technologie ändert sich nichts.

Ich füge ihnen keinen Zucker hinzu und gieße sie beim Servieren mit Honig, griechischem Joghurt und bestreue sie mit Früchten oder Beeren.

Italiener fügen solchen Knödeln übrigens Parmesan hinzu und servieren sie als Hauptgericht.

Einmal habe ich gesündigt und Knödel mit Sahne und Honig eingegossen. Und nachdem die Knödel zu Ende waren, war noch ein Dressing auf dem Teller. Es tat mir leid, es einzuschenken. Und es dämmerte mir.

Es war einmal, in der fernen Kindheit, in unserem Dorf hatte meine Großmutter eine Kuh. Dementsprechend haben wir Milch mit unserem Separator destilliert (wer weiß nicht, dies ist ein solches Aggregat, das Sahne von Milch trennt), unsere eigene saure Sahne, Butter, Hüttenkäse usw. hergestellt..

Die Delikatesse zu dieser Zeit im Dorf war es, frische, noch warme, rustikale Sauerrahm in der Farbe gebackener Milch einzuschenken, mit natürlichem Honig zu mischen und frisches Weißbrot darin zu tauchen. Sie haben nicht einmal eine Ahnung, wie hoch es ist.!

Kurz gesagt, ich bekam ungefähr das gleiche Summen, indem ich Brot in dieser Soße zerdrückte, die nach Knödeln zurückblieb. Das Brot war zwar Vollkornbrot und statt hausgemachter Sauerrahm - Sahne, aber es war so ähnlich!

Also überlege ich, ob ich wieder sündigen soll. Wenn sonst, wenn nicht am 1. September, machen Sie einen Ausflug in die Kindheit.

Und auch (Sie sehen, in meinem Alter war ich völlig taub) und ich entschied mich zum ersten Mal in meinem Leben, griechischen Mais zu kochen. Niemand kocht es hier, aber jeder backt es auf dem Grill. Nach Rücksprache mit meiner Mutter habe ich sie gekocht. Ich habe noch nie so süßen und saftigen Mais gegessen. Griechenland erneut angenehm überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass der Mais in diesem Klima so lecker ist.

Aber kommen wir zurück zu unseren faulen Knödeln.

Sie werden mich zwar nicht in die Kindheit versetzen (irgendwie war es in unserer Familie für die Faulen nicht üblich - sie haben immer die üblichen gemacht)), aber sie sind sehr lecker und sehen nicht wie gewöhnliche faule Knödel aus.

Nützliche faule Knödel mit Hüttenkäse

Wir brauchen:

  • Hüttenkäse, trocken, 9% Fett - 500 g.
  • Eier - 2 Stk..
  • Salz - 1 Prise (ich salze nicht)
  • Vollkornmehl - 100 gr.

Kochen:

Wenn Sie möchten, können Sie nach einem dieser Rezepte Diät-Eis zubereiten und Knödel damit servieren: Das Ergebnis ist eine ganz andere leckere Geschichte.

Appetitliche faule Hüttenkäseknödel können sowohl zu einem süßen Dessert als auch zu einem angenehmen herzhaften Frühstück werden. Wir erinnern uns seit ihrer Kindheit an ihren Geschmack als Frühstück mit saurer Sahne oder köstlicher Beerenmarmelade, mit Honig oder einer Scheibe geschmolzener Butter.

Wenn Sie auf Diät sind und wirklich etwas Süßes wollen, warum dann nicht leichte Diät-Faulknödel ohne Mehl und mit leckerem Dressing kochen? Lassen Sie uns herausfinden, wie man solche macht.

Quark um den Kopf

Hüttenkäse ist die Hauptzutat für ein wohlriechendes, köstliches und leichtes Frühstück. Es ist ein fermentiertes Milchprodukt, das durch Fermentation von Milch gewonnen wird. Hüttenkäse wird oft für diejenigen empfohlen, die Diät halten oder sich an die richtige Ernährung halten. Und nicht umsonst, denn Hüttenkäse, der besonders zu Hause gekocht wird, ist ein Lagerhaus der Vitamine A, D, C und B. Außerdem enthält er viel Kalzium, Phosphor und Eisen - die für unseren Körper notwendigen Elemente. Gleichzeitig sind nur 3% Kohlenhydrate in Hüttenkäse enthalten, und sein Nährwert ist viel höher als der von normaler Milch.

Die nützlichen Eigenschaften von Hüttenkäse beruhen auf Milchprotein - Kasein, das Proteine ​​tierischen Ursprungs ersetzen kann. Mineralische Substanzen in Hüttenkäse tragen zur gesunden Bildung und Stärkung von Knochen und Aminosäuren bei - eine hervorragende Vorbeugung gegen Lebererkrankungen.

Gleichzeitig verbessern Milchbakterien den Verdauungstrakt. Es wird dringend empfohlen, dass Menschen mit Magenkrankheiten Hüttenkäse in verarbeiteter Form konsumieren - in Käsekuchen, Diät-Faulknödel.

Wie bereits erwähnt, wird Hüttenkäse oft denjenigen empfohlen, die sich an eine Diät halten, sich gesund ernähren oder einen Fastentag für ihren Körper arrangieren möchten. Ein fettfreies Produkt ist dafür immer geeignet. Darüber hinaus wird Hüttenkäse zur Behandlung von Verbrennungen (warm angewendet) verwendet, um Masken, Cremes und Salben für Gesicht und Körper herzustellen.

Trotz der langen Liste nützlicher Eigenschaften wird aufgrund des hohen Proteingehalts im Produkt nicht empfohlen, mehr als 200 Gramm Hüttenkäse pro Tag zu konsumieren. Essen Sie außerdem nur frischen Hüttenkäse - dies ist ein leicht verderbliches Produkt, und Sie können es maximal 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Wahl des Hüttenkäses für faule Diätknödel

Für die Herstellung von gewöhnlichen faulen Knödeln ist es besser, ein Fettprodukt zu bevorzugen, es ist gesättigter. Da wir jedoch ein Diätrezept haben, wird fettarmer Hüttenkäse den Geschmack von Knödeln nicht wesentlich beeinträchtigen. Wählen Sie den frischesten Hüttenkäse, um Ihren Körper mit einer großen Menge seiner nützlichen Bestandteile zu bereichern.

Frischer Hüttenkäse sollte eine weiße und cremefarbene Farbe haben. Das Produkt sollte nicht bitter oder sauer schmecken. Das gleiche gilt für den Geruch. Darüber hinaus sollte der Hüttenkäse homogen, nicht geschichtet und ölig sein.

Zutaten

Für die Zubereitung von faulen Diätknödeln ohne Mehl verwenden wir Grieß. Darüber hinaus benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 250 g Hüttenkäse;
  • 100 g Grieß;
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker;
  • eine Prise Salz.

Um das Rezept für Diät-Faulknödel zu vereinfachen, können Sie anstelle von Zucker flüssige Honig- oder Süßstofftabletten verwenden. Anstelle von saurer Sahne können Sie Joghurt als Dressing verwenden.

Hüttenkäsepüree

Bereiten Sie zuerst den Hüttenkäse für die Knödel vor. Wenn Sie die Textur des Hüttenkäses und seiner kleinen Klumpen spüren möchten, legen Sie den Hüttenkäse in eine tiefe Rührschüssel und zerdrücken Sie ihn einfach mit einer Gabel zusammen mit dem Ei und dem Zucker. Granulat Hüttenkäse ist jetzt besonders beliebt, daher können Sie ihn auf Wunsch auch mit anderen Bestandteilen pürieren.

Wenn Sie jedoch eine zarte Textur, eine homogene Masse, mögen, muss der Quark durch ein Sieb gewischt werden. Nehmen Sie ein kleines Sieb und geben Sie Hüttenkäse in kleinen Portionen hinein. Wischen Sie die Hauptzutat für die Knödel mit einem Löffel ab. Dadurch werden die kleinen Klumpen im Produkt gebrochen. Reiner Quark oder nicht - es gibt keine Schäden an faulen Diätknödeln.

Rezept

Fügen Sie dem Quark Zucker oder Honig hinzu. Wenn es gezuckert ist, schmelzen Sie es in einem Dampfbad oder in der Mikrowelle. Einige verwenden Zuckerersatz in Pillenform anstelle von Zucker. Das Ei mit Zucker schlagen und die Zutaten zu einer homogenen Masse mischen, die in ihrer Konsistenz an saure Sahne erinnert. Fügen Sie Grieß und eine Prise Salz zu der Mischung hinzu, ersetzen Sie den weichen und klebrigen Teig, verstecken Sie ihn eine halbe Stunde lang im Kühlschrank und bedecken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie. Der Teig sollte aufgegossen werden, Grieß - Quell aus Hüttenkäse und Eiern.

Nehmen Sie nach einer halben Stunde den Teig heraus und streuen Sie Grieß auf den Tisch. Den fertigen Teig ausrollen und eine nicht zu dünne Wurst formen, in kleine Stücke schneiden. Lazy Diet Hüttenkäseknödel können in dieser Form belassen oder zu Kugeln aufgerollt werden. Wenn Sie Knödel für Kinder kochen, nehmen Sie kleine Ausstechformen und schneiden Sie nach dem Ausrollen einer dicken Teigschicht einige Stücke.

Wasser kochen, leicht salzen. Die faulen Knödel ins Wasser legen und kochen. Die ungefähre Garzeit beträgt 5 Minuten. Nehmen Sie nach einem zweiten Kochwasser eine süße Leckerei heraus.

Meistens werden faule Knödel mit saurer Sahne oder einer Scheibe Butter serviert. Um sie noch leichter, zarter und weniger kalorienreich zu machen, können Sie Joghurt als Dressing für Knödel verwenden. In den Regalen der Geschäfte gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Joghurts: süß, regelmäßig, kalorienarm, mit nützlichen Bakterien und Beerenzusätzen. Für Naturjoghurt können Sie frische Beeren oder Früchte hacken und servieren..

Dieses Rezept für faulen Hüttenkäseknödel ist das beliebteste, befriedigendste und leckerste Frühstück für die ganze Familie..

Grieß

Grieß ist eine Mehlsammlung, denn dieses Getreide ist der gleiche Weizen, nur grob, gröber. Nicht jeder hat angenehme Assoziationen mit diesen Körnern, beim Wort "Grieß" tauchen einige ekelhafte Erinnerungen an Brei aus Kindergärten auf. Ja, bis vor kurzem war Grießbrei fast die Hauptsache in der Ernährung von Kindern, aber jetzt bevorzugen Ärzte ihn nicht, da sie glauben, dass es schwierig ist, im Körper der Kinder zu verdauen, obwohl er viele nützliche Eigenschaften hat.

Aber sie fand ihre Anwendung im Kochen und wird nicht nur zur Herstellung von Müsli zum Frühstück verwendet. Grieß ist eine ausgezeichnete Panade zum Braten und ein ausgezeichneter Ersatz für Mehl. Es quillt perfekt, dank ihm entpuppt sich das Gericht als zart, weich, leicht und als würde es im Mund schmelzen. Knödel mit Grieß sind viel besser als Mehl. Kalorien Diät faule Knödel mit Grieß ist nur 220 Kalorien.

Mehl durch Knödel ersetzen

Und doch, wenn Sie kein Fan von Grieß sind, obwohl sein Geschmack im fertigen Produkt fast nicht zu spüren ist, können Sie Mehl durch andere Zutaten ersetzen. Um zum Beispiel Diät-Faulknödel zu bekommen, können Sie Herkules verwenden. Für 200 g Hüttenkäse reichen 5 EL. l Haferflocken. Ein ausgezeichneter Ersatz für Weizenmehl kann als Maismehl in einem Anteil von 200 g Hüttenkäse und 40 g Mehl dienen. Sie hat einen hohen Glutengehalt und eine geringe Menge an Kalorien. Darüber hinaus ist Hafer- oder Reismehl geeignet..

Es ist nur so, dass Sie ein herzhaftes, leckeres, gesundes und einfaches Diätfrühstück aus Hüttenkäse zubereiten können. Versuchen Sie unbedingt, zu Hause faule Knödel zuzubereiten. Es dauert nicht viel Zeit. Das Rezept erfordert äußerst einfache und kostengünstige Produkte, und das Ergebnis wird der ganzen Familie viel Freude bereiten..

Auf den ersten Blick scheint es, dass Knödel mit Hüttenkäse für diejenigen, die eine Figur behalten wollen, kontraindiziert sind, aber ist das so? Es stellt sich heraus, nein! Es gibt Diät faule Knödel, die Sie essen können, ohne Angst zu haben, eine Figur zu verlieren oder zusätzliche Pfunde zu gewinnen. Das Geheimnis solcher Knödel ist einfach unmöglich, sie werden einfach ohne Mehl und ohne Grieß hergestellt. Nur mit der Verwendung von Hüttenkäse und Herkules, die jedes Mehl perfekt ersetzen, und es enthält viel weniger Kalorien.

Kalorien: 210 kcal pro 100 Gramm

Leichte faule Knödel sind ein wahrer Genuss für diejenigen, die versuchen, ihre Form zu halten. Immerhin ist ihr unglaublicher Geschmack fast der gleiche wie der gewöhnlicher. Trotzdem ist der Kaloriengehalt um eine Größenordnung niedriger als der herkömmlicher. Daher können sie gegessen werden, ohne Angst zu haben, eine Figur zu verlieren.

  1. Zu Beginn nehmen wir den Hüttenkäse. Es sollte fettarm sein, sonst gelingt es uns nicht, Knödel zu sich zu nehmen. Wir wischen den Hüttenkäse durch ein Sieb oder mahlen ihn mit einem Löffel oder einem Mixer. Es sollte sehr klein sein, je kleiner desto besser, desto schmackhafter das Gericht.
  2. Jetzt brechen wir die Eier in den Quark, fügen das notwendige Volumen Herkules hinzu. Vor dem Hinzufügen von Herkules ist es besser, auf einer Kaffeemühle Mehl zu mahlen. So wird es formbarer und beeinträchtigt nicht das Erscheinungsbild unseres Produkts. Haferflocken können übrigens in vielen anderen Rezepten verwendet werden und erfolgreich durch kalorienreiches Weizenmehl ersetzt werden.
  3. Kneten Sie die resultierende Quarkmasse zuerst gut mit einem Löffel, dann können Sie es mit Ihren Händen versuchen. Die Masse muss so konsistent sein, dass daraus kleine faule Knödel hergestellt werden können. Es ist wichtig, kleine Knödel zu formen, damit sie viel einfacher und schneller zu kochen sind.
  4. Nachdem die Knödel festgeklebt sind, müssen sie nur noch gekocht werden. Um dies zu tun, kochen Sie Wasser in einer Pfanne und lassen Sie dann vorsichtig nacheinander alle unsere resultierenden Diätknödel dort laufen. Während des Garvorgangs ist es besser, nicht weit vom Herd zu gehen und darauf zu achten, dass die Knödel nicht weglaufen oder am Boden der Pfanne haften bleiben.
  5. Wir kochen solche köstlichen Knödel 2-3 Minuten ab dem Moment des Auftauchens in Wasser, bis sie vollständig fertig sind. Wir nehmen frisch gekochte Knödel auf einem Teller heraus. Vor dem Servieren können Sie sie mit köstlicher fettarmer Sauerrahm, kalorienarmem Joghurt oder mit Diätfrüchten und Beeren gießen.

Tipp: Diese Knödel mit Hüttenkäse ohne Mehl und Grieß passen am besten zu Früchten wie Äpfeln, Pfirsichen und Bananen. Die Vorliebe für Beeren ist besser, Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren zu geben. Obwohl natürlich die Wahl, was serviert werden soll, bei denen bleibt, die kochen.

Wenn Sie Knödel nach diesem Rezept kochen, enthält sie praktisch nichts Kalorienreiches außer Eiern. Das liegt daran, dass das Kochen von faulen Knödeln ohne Eier, Grieß und Mehl praktisch unmöglich ist. Sie müssen also kleine Tricks anwenden. Aufgrund der Tatsache, dass alle anderen Produkte durch weniger kalorienreiche Produkte ersetzt werden, kann ein solches Rezept ideal für Menschen sein, die gerne essen, sich aber auf Lebensmittel beschränken. Dank solcher Knödel muss dies nicht getan werden, da sie in beliebiger Menge gegessen werden können und keine Belastung darstellen. Solche Knödel werden immer erwünscht sein, und zwar nicht nur, weil sie aus den besten Zutaten hergestellt werden, sondern sie sind auch sehr nützlich und reich an Kalzium. Es ist sehr richtig, solche Knödel öfter zu kochen.

Kochen und genießen und genießen Sie Ihr Essen!

Lazy Quarkknödel - 6 Rezepte

Faule Knödel aus Hüttenkäse sind eine unglaublich einfache Option für die Herstellung von Knödeln, wie aus dem Namen des Gerichts hervorgeht. Ein Minimum an Zutaten ist erforderlich, und das Ergebnis sind süße, weiche und natürlich köstliche Knödel.

Faule Knödel mit Quark "wie im Kindergarten"

Faule Knödel wie im Kindergarten, zubereitet aus Quarkteig. Sie schmecken gleichermaßen mit saurer Sahne und mit Honig oder Marmelade..

Erforderliche Produkte:

  • Hüttenkäse - 0,60 kg;
  • Mehl - 1 EL;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Zucker - 2 EL. l;
  • Butter - 0,04 kg;
  • Salz - 0,5 TL.

Kochen:

Hüttenkäse in eine breite Schüssel geben und mit einer Gabel oder den Händen zerdrücken. Zu ihm senden Kristallzucker, Eier und Salz. Alles glatt mahlen.

Gießen Sie Mehl in die Quarkmasse und kneten Sie den Teig. Es sollte ziemlich eng herauskommen, aber ein wenig an Ihren Händen kleben. Den Teig in eine Schüssel geben, abdecken und 10 Minuten im Kühlschrank abdecken.

Dann Mehl auf den Tisch streuen und den Teig darauf legen. Kneten Sie es und rollen Sie eine dünne Walze auf, deren Dicke etwa 3 Zentimeter betragen sollte. Schneiden Sie die Walze in Stücke mit einer Dicke von 1,5 bis 2 Zentimetern. Den Teig mit Mehl bestreuen.

Gut zu wissen! Damit der Teig beim Schneiden nicht am Messer haftet, muss er von Zeit zu Zeit in kaltem Wasser eingeweicht werden.

Stellen Sie einen Topf Wasser auf den Herd. Kochen und Salzwasser. Wirf faule Knödel hinein und koche, bis sie auftauchen. Es dauert ungefähr 2-3 Minuten.

Nachdem Sie die Knödel geschwommen haben, steigen Sie mit einem geschlitzten Löffel aus dem Wasser. Legen Sie die Knödel auf einen Teller und fügen Sie ein Stück Butter hinzu, damit sie nicht zusammenkleben.

Faule Knödel mit Quark und Grieß

Wenn Sie faulen Knödeln mit Hüttenkäse anstelle von Mehl Grieß hinzufügen, ist dies noch nützlicher.

Erforderliche Produkte:

  • Hüttenkäse - 0,20 kg;
  • Grieß - 3 EL. l.;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Zucker - 1 EL. l.;
  • Salz - 1 Prise;
  • Vanillezucker - 0,5 TL;
  • Pulver für Pulver.

Kochen:

Brechen Sie das Ei in eine große Schüssel. Zucker, Salz und Vanille einfüllen, gut mahlen. Dann den Hüttenkäse hinzufügen und umrühren, bis die Mischung homogen wird.

Gut zu wissen! Quark zum Kochen dieses Gerichts ist besser, mehr Fett und nicht sauer zu wählen.

Gießen Sie Grieß in die Quarkmischung und kneten Sie den Teig. Entfernen Sie den entstandenen Teig für 20 Minuten, damit der Grieß quellen kann.

Danach den Tisch mit Mehl bestreuen und mit den Händen bestreuen. Übertragen Sie den Teig und rollen Sie ihn in eine "Wurst". Schneiden Sie es in kleine Stücke und machen Sie diagonale Schnitte.

Gießen Sie Wasser in die Pfanne und schicken Sie es zum Herd. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie ein wenig Salz hinzu und werfen Sie die vorbereiteten Knödel hinein. Nicht länger als 3 Minuten kochen. Geh mit einem geschlitzten Löffel raus.

Mit saurer Sahne und Butter essen.

Farbige Knödel für ein Kind

Manchmal ist es sehr schwierig, ein Kind mit etwas Nützlichem wie Hüttenkäse zu füttern. Deshalb müssen Sie sich etwas einfallen lassen, das die Aufmerksamkeit des Kindes auf sich zieht.

Erforderliche Produkte:

  • Hüttenkäse - 0,60 kg;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Zucker - 4 EL. l.;
  • Grieß - 5 EL. l.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Rüben - 0,5 Stk.;
  • Dill oder Spinat - 1 Bund.

Kochen:

Eier in eine große Schüssel geben und Zucker und Grieß einschenken. Rühren Sie die Mischung gut um und warten Sie 20 Minuten, bis der Grieß anschwillt und der Zucker vollständig aufgelöst ist.

Reiben Sie den Hüttenkäse durch ein Sieb, damit sich keine Klumpen in den Knödeln befinden, und unsere Picks haben seine Anwesenheit nicht vermutet.

Karotten, Rüben und Gemüse abspülen. Die Karotten schälen und mit den kleinsten Löchern reiben. Mit Rüben machen Sie dasselbe. Mahlen Sie den Dill mit einem Stabmixer, sonst bekommen wir keinen Saft. Geben Sie jede der Zutaten in ein sauberes Käsetuch und drücken Sie den Saft in eine separate Schüssel.

Quark in eine Mischung mit gequollenem Grieß gepresst, umrühren. Den fertigen Teig in 4 Teile teilen. 3 natürliche Farbstoffe in 3 Teilen hinzufügen, gründlich mischen. Der letzte Teil bleibt ohne Farbstoff.

Gut zu wissen! Nach dem Hinzufügen von Saft zum Teig kann dieser zu flüssig werden. In diesem Fall können Sie etwas Mehl hinzufügen.

Den Tisch mit Mehl bestreuen und den Teig auslegen. Rollen Sie jedes Stück einzeln und rollen Sie von jeder Walze. In Stücke schneiden. Sie können jede Farbe auf unterschiedliche Weise schneiden, um unterschiedliche Formen zu erhalten..

Stellen Sie einen Topf Wasser auf den Herd. Wasser zum Kochen bringen und etwas Salz hinzufügen, Knödel hineinwerfen und kochen, bis sie schwimmen. Holen Sie sich eine für einen Test. Wenn Sie sicher sind, dass die für Ihr Kind zubereiteten Knödel mit Hüttenkäse fertig sind, nehmen Sie sie mit einem geschlitzten Löffel aus dem Wasser.

Kombinieren Sie vor dem Servieren die Knödel verschiedener Farben auf einem Teller. Mit frischen Früchten und Beeren garnieren..

Lazy PP Knödel mit Erdbeeren

Diversifizieren Sie Ihr Frühstück, indem Sie faule PP-Knödel mit Erdbeeren zubereiten. Dieses Gericht gehört nicht nur zu gesunden, sondern auch zu leckeren Gerichten..

Erforderliche Produkte:

  • Hüttenkäse - 0,20 kg;
  • Reismehl - 3 EL. l.;
  • Ei - 2 Stk.;
  • jeder Süßstoff - 1 EL. l.;
  • gemahlener Zimt - 0,5 TL;
  • Vanillin - 1 Prise;
  • frische Erdbeeren - 5-6 Stk.;
  • Salz - 1 Prise Wasser.

Kochen:

Stellen Sie einen Topf Wasser auf den Herd und fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Und mach den Teig.

Eier in einer Schüssel schlagen, mit einer Gabel bestreichen. Fügen Sie Hüttenkäse hinzu und mahlen Sie. Dann senden Sie Süßstoff, Vanille, Zimt und Reismehl an den Quark. Alles gründlich mischen.

Aus dem fertigen Teig Kugeln formen. Schicken Sie sie in kochendes Wasser und kochen Sie sie ca. 3-4 Minuten lang. Nehmen Sie sie dann mit einem geschlitzten Löffel heraus und legen Sie sie auf einen Servierteller. Fügen Sie ein paar gewaschene und getrocknete Erdbeeren hinzu.

Gut zu wissen! Damit der Teig bei der Bildung von Kugeln nicht an den Händen haftet, müssen Sie Ihre Hände mit Wasser benetzen.

Mehllose Salzknödel

Es ist nicht notwendig, faule Knödel mit Zucker zu kochen. Leckere faule salzige Knödel. Wir werden sie mit Grieß kochen, ohne Mehl hinzuzufügen.

Erforderliche Produkte:

  • Hüttenkäse - 0,15 kg;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Grieß - 1,5 EL. l.;
  • Pflanzenöl - 1 EL. l.;
  • Dillgrün - 1 Bund;
  • Salz nach Ihrem Geschmack.